Header 0
Header 1
Header 4
Header 3
Header 2


Nächste Veranstaltungen in der Region

Fitzcarraldo – Film

Montag, 01.05.2017

von Werner Herzog, DE 1982

 

Iquitos um 1900: Ein Haufen verrotteter Bretterbuden auf schlammigem Boden, bevölkert von nackten Kindern und Schweinen. In dieser grotesken Urwald-Szenerie träumt Brian S. Fitzcarraldo von abendländischer Kultur und von grosser Oper. Er ist besessen von der Vorstellung, inmitten des Amazonas-Urwaldes Verdi zelebrieren zu lassen. Dafür braucht er Geld und deshalb muss ein gewaltiger Dampfer über den Berg geschleppt werden, von einem Fluss in einen anderen, um einen durch Stromschnellen unpassierbaren Teil zu umgehen. Mit der Stimme von Enrico Caruso, des grössten Sängers aller Zeiten, von einer Schellack-Platte, betört er einen Indianer-Stamm, mit dessen Hilfe er das Unmögliche zu vollbringen scheint. Berauschend fotografiertes Urwald-Epos. Dass „Fitzcarraldo“ angesichts der Produktionsgeschichte überhaupt fertiggestellt wurde, gleicht einem filmischen Wunder.

 

Mit Klaus Kinski, Claudia Cardinale u.a.

Sprache: Deutsch

Laufzeit: 158 Min.

 

Beginn 19.30 Uhr, Bar offen ab 19.00 Uhr

Eintritt: 12.– / Mitglieder 10.–

Reservationen: 076 343 32 82 (gerne per SMS)

Mehr Info: http://philosophe.ch

 

 

Uhrzeit: 19:30 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

PATRICIA VONNE (USA)

Donnerstag, 04.05.2017

Zwischen mexikanischem Feuer und amerikanischem Freigeist

 
Patricia Vonne gehört heute zu den schillerndsten und beliebtesten Figuren im texanischen Musikhochburg Austin und hat jeden indigenen musikalischen Stil, den es dort zu hören gibt, in sich aufgesogen. 2016 wurde sie zum zweitenmal in Folge mit dem Publikumspreis „Best Vocalist“ beim „Austin Music Awards“ ausgezeichnet.
Die Sängerin, Komponistin, Schauspielerin und Schwester des Kultregisseurs Robert Rodriguez (u.a. From Dusk till Dawn, Desperado) kreiert einen verführerischen, wüstendurchtränkten Gebräu aus kernigem Südstaaten Roots Rock, gepaart mit einer Prise Country und den feurigen Klängen ihres mexikanischen Erbes, wie auf ihrer fünften CD “Rattle My Cage” eindrucksvoll zu hören ist. Ihre Stimme ist stark, sinnlich, geschmeidig wie ihre Bewegungen und ihre Bühnenpräsenz. Und wenn‘s der Song hergibt, greift die grazile Sängerin auch noch zu den Castagnetten.

 

Patricia Vonne pendelt seit Jahren zwischen Musik und Film. So spielte sie nicht nur in Filmen ihres Bruders u.a. in Desperado, Spy Kids, Machete Kills oder als „Zorro Girl“ in Sin City, sondern schrieb auch Filmmusik wie “Traeme paz” für Once Upon a Time in Mexico mit Johnny Depp und Salma Hayek oder “Mudpies & Gasoline” für Hellride von Quentin Tarantino.

 

Bei den Dreharbeiten von Desperado lernt Patricia Tito & Tarantula kennen, die durch ihren Auftritt als Musiker und Darsteller in dem Film From Dusk Till Dawn weltweit bekannt wurden. Die junge Vonne wird als Bandmitglied engagiert für Titos erste große Europa Tournee. Davon inspiriert produzierte sie ihr Debut Album und legte damit den Grundstein für ihre Karriere.

 

Durch Jimmy Vaughan, Gründungsmitglied der Fabulous Thunderbirds, lernte die “Rebel Bride” aus San Antonio The Boss Hoss kennen. Heraus kam der gemeinsame Song “Still Crazy About Elvis” und ein Gastspiel im Video Clip “Don’t Gimme That”. Desweiteren eröffnete das Energiebündel Vonne für bekannte Künstler wie Los Lobos, Buddy Guy oder Johnny Lang.

 

Diese Mischung ergibt ein heisses, schweisstreibendes Konzert im Gwölb!!

Uhrzeit: 20:30 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Sweet November

Freitag, 05.05.2017

Pure Rock!

 

Die Rockband aus dem Oberaargau, mit der rauen Stimme von Isa, wurde 2009 gegründet. Der Bandname entspricht dem Musikstil der fünfköpfigen Band …von gefühlvollen Balladen bis hin zu knallharten Rocksongs reicht die Palette ihrer selbst geschriebenen Werke. 2010 wurde die erste CD «One» veröffentlicht. «Down Under» und «Why Don’t you come» schafften es auch in die Playlists verschiedener Radiostationen der Schweiz und von Deutschland. Nun will die Band wieder live die Bühnen rocken mit dem neuen Album im Gepäck, welches 2016 erscheinen ist. Freuen Sie sich auf diese tollen Musiker: Isabelle Loosli (Vocals), Franky Fersino (Guitars), René Deck (Keyboards), Ivo Amstutz (Bass) und Bero Herzig (Drums).

 

Bücheler-Hus
Dorfstrasse 47
8302 Kloten

 

Ticket CHF 25, Mitglieder CHF 15

Vorverkauf online oder von Di bis Sa bei der Buchhandlung Hibou, Schaffhauserstrasse 147 in Kloten, Telefon 044 813 11 49

 

Abendkasse und Szene-Bar ab 19.15 Uhr

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Kulturnacht 2017

06.05. bis 07.05.2017

Blick in die Vergangenheit

 

Ortsmuseum Schneisingen
Schlössliweg 2, 5425 Schneisingen
Samstag, 6. Mai 2017, ab 16.00 Uhr – Sonntag 7. Mai 2017, 01.00 Uhr

 

Voranzeige
zur 7. grenzüberschreitenden Kulturnacht Zurzibiet/Küssaberg 

Das Ortsmuseum ist geöffnet und heisst Sie unter folgendem Thema herzlich willkommen:
Einblick in Kammern, Kästen, Truhen, Nachttische und Schubladen einer Bauernfamilie im letzten Jahrhundert.
Bauernzvieri: Speck, Käse, Brot und Most

 

Uhrzeit: 16:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Weitersagen:

Ausstellung im Ortsmuseum: Johannes Heinrich Lips

Sonntag, 07.05.2017

Anlässlich des 200sten Todestages des bedeutenden Klotener Kupferstechers zeigen wir im Vitrinenzimmer einige Werke. Lips arbeitete mit Lavater und Goethe zusammen und hatte seine Zeit mitgeprägt.
Und erleben Sie wie man im Bücheler-Hus gelebt und gearbeitet hat – die Dauerausstellung gibt Einblick in längst vergangene Zeiten.
Der Museumsteil ist unbeheizt und nicht rollstuhlgängig.

 

Ortsmuseum Kloten
Dorfstrasse 47
8302 Kloten

 

Der Eintritt ist frei.

Uhrzeit: 14:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Tanz- und Begegnungsnachmittag

Mittwoch, 10.05.2017

für fröhliche Menschen ab 50

 

Es unterhält Sie «Rudi solo der Muntermacher». Damen und Herrenwahl. Eintritt Fr. 10.– an der Tageskasse. Die Gastgeber freuen sich, Sie und allfällige Freunde und Bekannte im schön renovierten Stadtsaal begrüssen zu dürfen. Infos erhalten Sie über das Restaurant Schluefweg, Tel. 044 814 08 34 · www.zentrum-schluefweg.ch

 

Stadtsaal Schluefweg

8302 Kloten

Uhrzeit: 14:00 bis 17:30 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

jazzIMpuls

Donnerstag, 11.05.2017

Jazzquartett

 

Den Kern der Formation jazzIMpuls bilden Beat Baumli an der Gitarre und Laura Cesar am Bass. Sie sind federführend in der Auswahl der Programme und der Arrangements der Musik, welche vorwiegend im Quartett für Konzerte in kleinem Rahmen gespielt wird. Carlo Schöb (Sax/Flöte) und Pius Baschnagel (Schlagzeug) unterstützen die beiden.

Laura Cesar – Bandleaderin, Bass (CAN) wurde ursprünglich durch die Vielfalt ihrer musikalischen Umgebung in Toronto beeinflusst. Schon als junges Mädchen spielte sie dort in Jazz Big Bands. Motiviert durch ihre Leidenschaft für die Jazzmusik studierte sie Musik an der York Universität sowie am Humber College in Toronto.

Beat Baumli spielte anfänglich in lokalen Rockbands bis ihn die Bekanntschaft mit Aufnahmen des legendären Gitarristen Wes Montgomery zum Jazz führte. Anschliessend folgte ein Studium an der Swiss Jazz School in Bern und später am Berklee College Of Music in Boston USA. Bekannt hier in Kloten sind seine Auftritte mit dem Alexia Gardner Trio.

 

Bücheler-Hus
Dorfstrasse 47
8302 Kloten

 

Ticket CHF 25, Mitglieder CHF 15
Vorverkauf online oder von Di bis Sa bei der Buchhandlung Hibou, Schaffhauserstrasse 147 in Kloten, Telefon 044 813 11 49

 

Abendkasse und Szene-Bar ab 19.15 Uhr

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Resonanz als Prinzip des Lebendigen – Vortrag

Samstag, 13.05.2017
  • Vortrag mit Bildern von Alexander Lauterwasser
  • Konzert mit WasserKlangBildern Es singen: Gabriela Tanner, Lea Sonderegger und Hubert Michael Saladin

 

Leben kann nur in individualisierter und damit abgegrenzter Form existieren. – Lebendigkeit wiederum verlangt nach einer ständigen Überwindung gerade dieser Grenze. Doch wie kann das gelingen? Indem Lebewesen wie Pflanzen und Tiere auf mannigfaltige und geniale Weise Resonanz-Prozesse verwirklichen, die es ihnen ermöglichen, das Innen und Aussen in eine Beziehung zu bringen.

Die Evolutionsentwicklung könnte daher betrachtet werden als die unermüdliche Sehnsucht des Lebens durch immer vollendetere Resonanzen in einen Einklang mit der Welt zu finden.

Nach dem Vortrag folgt ein Konzert mit Improvisationen zwischen drei Stimmen und WasserKlangBildern.

 

http://www.wasserklangbilder.de/

 

Unkostenbeitrag: 25.– / Mitglieder 20.–

Info: http://www.philosophe.ch/

Reservationen: 076 343 32 82 (gerne per SMS)

Ab 19.00 Uhr ist die Bar geöffnet.

Wir freuen uns über Ihr Kommen.

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Brendan Monaghan und Niall McClean (IRL)

Donnerstag, 18.05.2017

Brendan Monaghan und Niall McClean

 

Der Singer-Songwriter Monaghan trägt die irische Seele auf der Zunge, zusammen mit dem super Fiddler Niall McClean.

 

Vertraute und bekannte irische Songs getragen von virtuosem Geigenspiel. Nicht verpassen!

 

 

Unterstützen Sie unsere Aktivitäten, besuchen Sie unsere Konzerte und erleben Sie Live-Musik der Spitzenklassen im kleinen Kreis -hautnah!

 

Home made cooking ab 19:15 Uhr bis Konzertbeginn; bitte Essen vorbestellen.

 

Auskunft und Reservationen unter Tel. 079 629 56 34

Uhrzeit: 20:30 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Theaterkabarett Birkenmeier – «Freiheit, Gleichheit, Kopf ab!»

Donnerstag, 18.05.2017

Ein blutiger Abend? Nein, das ist Vollblutkabarett! Ein Abend der Sie neu be-hauptet!
Birkenmeiers kabarettistischer «Wertegang» führt mitten durch den real existierenden Wirrgarten: durch gleichgeschaltetes Denken in der Bildung, brutalste Ellenbogenfreiheit in der Wirtschaft, vetternwirtschaftliche Verbrüderung in Recht und Politik. Es ist die gemeinsame Wirrklichkeit in der sich alle bewegen an diesem Abend.
Das geht nur mit Humor, erhellend, erheiternd, erleichternd. Es macht Lust vieles anders zu denken. Veränderungen gehen heute kaum über die öffentliche Politik. Die Politik des Individuums ist jetzt entscheidend. Ein Theaterabend gegen die Machtlosigkeit des Einzelnen.

 

Bücheler-Hus
Dorfstrasse 47
8302 Kloten

 

Ticket CHF 30, Mitglieder CHF 20
Vorverkauf online oder von Di bis Sa bei der Buchhandlung Hibou, Schaffhauserstrasse 147 in Kloten, Telefon 044 813 11 49

 

Abendkasse und Szene-Bar ab 19.15 Uhr

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Mattermania

Freitag, 19.05.2017

Zu dritt singen und spielen sie sich durch ein riesiges Répertoire des legendären Berner Troubadours Mani Matter.

 

Teatro Dalla Piazza, Schulstrasse, Dielsdorf

 

Eintritt Fr. 20.-

 

Vorverkauf: Gemeindehaus Dielsdorf, ab 18. April 2017

 

Abendkasse und Bar ab 19:00 Uhr offen

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Event:
Weitersagen:

WYNAVALLEY OLDTIME JAZZBAND

Sonntag, 21.05.2017

Fetziger Dixieland mit Swing und Blues erwartet Sie. Junggebliebene «alte Hasen» in Sachen Jazz mit ihren Instrumenten Trompete, Saxofon, Klarinette, Posaune, Banjo, Gitarre, Kontrabass und Schlagzeug pflegen ihre gemeinsame Leidenschaft zu stets ideenreichen, frischen und mitreissenden Kompositi- onen über die Grenzen des Jazz hinaus, wobei solider New-Orleans-Jazz und Themen des Swings die tragenden Säulen bilden mit Schwerpunkt der 20er- und 30er-Jahre. Die sechs Musiker wissen mit gut arrangierten Interpretationen von bekannten und weniger bekannten Jazzstandards ein Publikum aller Alterstufen zu begeistern. Bandleader ist der ehemalige Aargauer Regierungsrat und Baudirektor Peter C. Beyeler.

 

Sonntag, 21. Mai 2017, 17 Uhr

Alte Kirche Würenlos. Unter freiem Himmel, wenn es das Wetter zulässt

Tickets: Fr. 25.–/15.– (Jugend, Legi)

Abendkasse: ab 16.30 Uhr

Ticketreservation: www.kulturwuerenlos.ch

Uhrzeit: 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Ich Robert Johnson – Theaterabend

Freitag, 26.05.2017

Ein musikalischer Theaterabend von und mit Mathias Reiter

 

Die Rolling Stones (Love in Vain), Eric Clapton (Walking Blues), die Blues Brothers (Sweet Home Chicago) und Viele mehr kamen nicht an ihm vorbei, an Robert Johnson, dem jungen Mann aus dem Mississippi Delta der 30er Jahre. Keiner hat so viele Musiker inspiriert und keiner wurde so viel nachgespielt wie er.

Mathias Reiter (Michael Kohlhaas, im Philosophe, April 2016) ist Robert Johnson.

Und während Robert Johnson aus seinem intensiven Leben erzählt, uns von seinen Plänen berichtet und seine Musik spielt, während wir miterleben, wie er die Scheunen in Tanzlokale verwandelt und wie sich die Plantagenarbeiter der Musik und der Lebensfreude hingeben, in einem Leben, von dem sie nichts zu erwarten haben als harte Arbeit, während das Leben im Mississippi Delta der 30er Jahre für uns lebendig wird, weiss sein Mörder schon längst, dass es sein letzter Tag sein wird. Mit nur 27 Jahren wird Robert Johnson von einem eifersüchtigen Ehemann vergiftet. 50 Jahre später wird er in The Hall of Fame aufgenommen. Als Auszeichnung für sein Lebenswerk, seine Musik. Sein Leben sah anders aus, er erzählt es uns, spannend, sinnlich, unverblümt – Blues eben.

 

 

Unkostenbeitrag: 25.– / Mitglieder 20.–

Info: http://www.philosophe.ch/

Reservationen: 076 343 32 82 (gerne per SMS)

Ab 19.00 Uhr ist die Bar geöffnet.

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Up with People 29. Mai bis 5. Juni

29.05. bis 05.06.2017

 

Up with People

100 junge Menschen aus 20 verschiedenen Ländern reisen zusammen ein halbes Jahr durch die Welt. Gemeinsam stehen sie ein gegen Rassismus und für soziale Gerechtigkeit – das ist es, was das internationale Non-Profit Bildungsprogramm Up with People (UWP) ausmacht …

 

Der Verein Burgspektakel Regensberg bringt UWP vom 29.5. bis 5.6.2017 ins Zürcher Unterland. Die Jugendlichen werden während ihrem wöchigen Aufenthalt in rund 60 Gastfamilien leben. Sie werden Freiwilligenarbeit leisten, Schulen und Firmen im Kanton besuchen, einen Zukunftstag erleben und viel über unser Bildungssystem sowie unser demokratisches Verständnis lernen. Mit der zweistündigen, professionellen Tanz- und Gesangs-Show «The Journey» bedanken sich die 17 bis 29 jährigen UWP-Mitglieder bei ihren Gastfamilien, Sponsoren sowie all jenen Personen, die sie während ihrem wöchigen Aufenthalt unterstützt haben. Die Ticketeinnahmen der Shows vom 2. und 3. Juni 2017 fliessen vollumfänglich in folgende drei gemeinnützige Jugend-Projekte:

 

 

Als weiterer Höhepunkt werden die Jugendlichen aus aller Welt zusammen mit Schülern der Musikschule Zürcher Unterland am 1. Juni 2017 in der Stadthalle Bülach ein Gratis-Mini-Konzert (ca. 45 Minuten) präsentieren. Sie studieren im Vorfeld gemeinsam Lieder und Tänze der aktuellen Show ein. Zuschauer sind rund 1’500 Mittel- und Oberstufe Schülerinnen und Schüler aus dem Zürcher Unterland.

 

Die Welt bei Ihnen zuhause?

Ein Hauptaspekt von Up with People ist das Leben mit einer lokalen Gastfamilie, denn dort findet der kulturelle Austausch erst richtig statt. Während der letzten fünf Jahrzehnte haben UWP Teilnehmer in mehr als 800‘000 Gastfamilien in 70 verschiedenen Ländern gelebt. Möchten Sie vom 29.5. bis 5.6.2017 die Welt bei Ihnen zuhause haben? Als Gastfamilie bitten wir Sie Ihrem Gast während seines Aufenthalts ein Bett wie auch einige Mahlzeiten (Frühstück und Abendessen) zur Verfügung zu stellen. Der Transport morgens zur und abends von der Stadthalle Bülach sollte von Ihnen organisiert werden. Tagsüber sind Ihre Gäste in Aktivitäten eingebunden. Der Sonntag ist ein Familientag, d.h. die Teilnehmenden verbringen freie Zeit mit Ihnen. Als Danke erhält jede Gastfamilie 2 Gratis-Eintritte zur UWP-Show «The Journey» am 2. oder 3. Juni 2017 um 19.30 Uhr in der Stadthalle Bülach.

 

Haben Sie Lust eine Gastfamilie zu sein?
Schreiben Sie uns: uwp.buelach@gmail.com
Rufen Sie uns an: 079 725 95 25 (ab 27. April)

 

Tickets?

… gibt es unter ticketino.com

 

 

Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

FRANZISKUS, GAUKLER GOTTES

31.05. bis 11.06.2017

FRANZISKUS, GAUKLER GOTTES

POLITISCH, FORDERND UND HÖCHST UNTERHALTSAM
VON DARIO FO

Der heilige Franz von Assisi reiste im 13. Jahrhundert als Wanderprediger, der allen weltlichen Reichtümern entsagte, durch Italien, wurde bald von vielen Menschen als Heiliger verehrt und gründete den Orden der Franziskaner. Franziskus bezeichnete ich selbst als Gaukler, und das zu Recht. Die umbrischen Volkssagen erzählen von seinen Predigten, die geprägt waren von spielerischem Witz und komödiantischer, ja geradezu kabarettistischer Theatralik. Mal schmeichlerisch-diplomatisch, mal bewusst kämpferisch setzt Franziskus gegen alle Widerstände des Papstes und der Kardinäle seine Ideen durch.

 

FRANZISKUS, GAUKLER GOTTES ist eine fulminante Paraderolle für den Schauspieler Stefan Kollmuss (Phil Noir, Gut gegen Nordwind).

 

Dario Fo, italienischer Dramatiker, Erzkomödiant und Nobelpreisträger der Literatur, hat einige der Legenden um den heiligen Franziskus zu einem Theaterstück über menschliche und politische Verantwortung verarbeitet. Er ist bekannt dafür, dass er mit einfachen Mitteln grosse Wirkung erzielt und hat wiederholt bewiesen, dass politisches Theater nicht langweilig und belehrend sein muss, sondern ganz im Gegenteil in höchstem Masse fordernd und unterhaltsam.

 

Abend – Vorstellungen:
CHF 50.00 / Sitzplatz

Matinée – Vorstellungen mit Frühstücksbuffet:
CHF 80.00 / Sitzplatz

 

Reservation und Spielplan

Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Laufende Veranstaltungen in der Region

Flurgeflüster

... bis Samstag, 27.05.2017

Flurgeflüster

EIN NACHBARSCHAFTS-THRILLER
VON JASON HALL
Ein Nachbarschafts-Thriller, in dem das Fremde nur eine Wand entfernt ist: Sie sind Appartementbewohner in einem neu errichteten Wohnblock, begegnen sich häufig auf dem Flur und lernen sich kennen. Er, Nummer 11, frisch eingezogen und wohlhabend, scheint sehr interessiert an seiner Nachbarin, Nummer 12, die eher zurückhaltend und bodenständig ist. Das Verhältnis beginnt harmlos, Post entgegennehmen, gemeinschaftliche Lästereien, ein DVD-Abend. Thema ihrer Unterhaltung wird immer öfter: Wer ist die unsichtbare Nachbarin hinter der Tür mit der Nummer 10, von der sie nur Müllsäcke vor der Wohnungstür zu Gesicht bekommen?

Das Publikum wird Zeuge, wie eine scheinbar harmlose Nachbarschaftsbeziehung sich zu einem Konflikt der besonderen Art entwickelt, und der eine oder andere wird sich fragen, wie gut er seine Nachbarn eigentlich kennt…

Ein fesselnder Krimi – jung, frech, beunruhigend. Hitchcock könnte Pate gestanden haben!

 

Reservation und Spielplan

Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Willkommen bei Kultur Züri-Unterland

Kultur Züri-Unterland ist eine Gemeinschaft von Kulturverantwortlichen der  einzelnen Gemeinden und Vereine, die sich zum Ziel gesetzt haben, mit einem gemeinsamen Auftritt ihre kulturellen Anlässe zu präsentieren.

Möchten Sie auch Mitglied werden, so finden Sie unter Kontakt ein Formular, das Sie bitte ausfüllen und absenden können. Wir werden uns raschmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kennen Sie unseren Newsletter? Wenn nein, abonnieren Sie in hier

 

Alle Veranstaltungen auch per Facebook

 

Sponsoren:

Planen Sie eine Theaterveranstaltung? Ob privat, in Ihrer Gemeinde oder in Ihrer Schule, das Theater Kanton Zürich bietet Aufführungen für jeden Geschmack. Wir informieren Sie gerne

TKZ-Logo

Das Theater Kanton Zürich unterstützt Kultur Züri Unterland