Header 0
Header 1
Header 4
Header 3
Header 2


Nächste Veranstaltungen in der Region

High Five: bester Rap in Kloten

Freitag, 03.03.2017

«High Five» steht für qualitativ hochstehenden Rap und faire Preise. Durch «High Five» sind im Bücheler-Hus Acts zu sehen, die man auf Schweizer Bühnen nur selten oder gar nicht bewundern kann. Wer mal dabei war, kommt gerne wieder. Versprochen!
Infos zum Programm findet man unter https://de-de.facebook.com/HighFiveChloote/ und die kommenden Daten finden ihr auf den nachfolgenden Eventseiten.

 

Bücheler-Hus
Dorfstrasse 47
8302 Kloten

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Orion String Trio – preisgekrönte Kammermusik

Sonntag, 05.03.2017

Das Orion Streichtrio wurde 2012 von der Geigerin Soyoung Yoon (Südkorea), dem Bratschisten Veit Hertenstein (Deutschland) und dem Cellisten Benjamin Gregor-Smith (Großbritannien) in Basel gegründet. Freundschaft sowie ein tiefes musikalisches Verständnis weckten in ihnen den Wunsch sich neben ihrer Solotätigkeit auch dem Streichtrio zu widmen.
Im Februar 2016 gewann das Orion Streichtrio neben dem 1. Preis auch den Publikumspreis beim 15. Kammermusikwettbewerb des Migros Kulturprozent in Zürich. Die Jury war «überzeugt und fasziniert durch die hörbare Freude am Zusammenspiel, Ensemblegeist und hohe Professionalität». Der Preis beinhaltet außerdem eine CD Produktion. Das Orion Streichtrio tritt regelmäßig in der Schweiz auf – zum Beispiel in der Tonhalle Zürich – und gab außerdem Konzerte in Deutschland, England und anläßlich einer Koreatournee unter anderem im Isang Yun Geburtshaus in Tongyeoung und der Yongsan Concert Hall in Seoul.
Geniessen Sie ein klassisches Konzert mit einem mehrfach ausgezeichneten internationalen Nachwuchs-Ensemble.

 

Ref. Kirche Kloten

 

Ticket CHF 25, Mitglieder CHF 15
Vorverkauf online oder von Di bis Sa bei der Buchhandlung Hibou, Schaffhauserstrasse 147 in Kloten, Telefon 044 813 11 49

 

Abendkasse und Türöffnung ab 16.15 Uhr

Uhrzeit: 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

DUO CALVA „Zwei für Eins“ ein Streichkonzert für zwei Celli

Sonntag, 05.03.2017

Alain Schudel & Daniel Schaerer, Cello

Dominique Müller, Regie
Charles Lewinsky, Dramaturgie

 Im neuen Programm von DUO CALVA wird abgerechnet! Weil die beiden Cellisten Alain Schudel und Daniel Schaerer trotz aller Anstrengungen keine Subventionen bekommen, stehen sie kurz vor dem finanziellen Ruin. Zu jedem musikalischen Opfer bereit, komponieren sie Beethoven’s Neunte marktgerecht um, verkaufen einzelne Töne an die Schweizerische Notenbank und tragen Tristan und Isolde eigenhändig zu Grabe.

Mit grosser musikalischer Virtuosität und einer saftigen Portion Humor kämpfen die beiden Streicher ums nackte Überleben.

www.duocalva.ch

 Ab 19.15 h heissen wir Sie in unserem Theater-Kafi herzlich willkommen.

Vorverkauf 14 Tage vor Veranstaltung (Fr. 30/25):
Tuttolana, Marktgasse 25, 8180 Bülach, 044 862 36 36
oder www.sigristenkeller.ch

Uhrzeit: 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Tuyas Hochzeit – Film

Montag, 06.03.2017

von Wang Quan’an, China, 2007

Tuya hat eine schwierige Pflicht zu tragen. Sie ist die hübsche und verlässliche Ehefrau vom Hirten Bater, der auf der Suche nach Wasser beide Beine in der Steppe liess. Nun ist es an Tuya, sich allein um Bater und ihre zwei Kinder zu kümmern. Die harte Arbeit hinterlässt Spuren und führt dazu, dass Tuya irgendwann krank wird. Die ernste Lage zwingt das Paar, sich scheiden zu lassen. So kann Tuya jemanden suchen, der ihr bei der Familienversorgung hilft. An Kandidaten mangelt es nicht, doch keiner will zusagen, auch Bater zu versorgen, wie Tuya es verlangt. Auf ihrer Suche nach einem neuen Ehemann begegnet die selbstbewusste und sturköpfige, aber ebenso sanfte und sensible Tuya den unterschiedlichsten Freiern – mal reich und verlogen, mal liebenswert und schüchtern…

Mit Yu Nan, Sen’ge, Zhaya u.a.

 

Sprache: Mandarin / Deutsche Untertitel

Laufzeit ca. 96 Min.

 

Beginn 20.00 Uhr, Bar offen ab 19.30 Uhr

Eintritt: 12.– / Begünstigte 10.–

Mehr Info: http://philosophe.ch

Reservationen: 076 343 32 82 (gerne per SMS)

 

 

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Tanz- und Begegnungsnachmittag

Mittwoch, 08.03.2017

für fröhliche Menschen ab 50

 

Es unterhalten Sie «Die Entertainer». Damen und Herrenwahl. Eintritt Fr. 10.– an der Tageskasse. Die Gastgeber freuen sich, Sie und allfällige Freunde und Bekannte im schön renovierten Stadtsaal begrüssen zu dürfen. Infos erhalten Sie über das Restaurant Schluefweg, Tel. 044 814 08 34 · www.zentrum-schluefweg.ch

 

Stadtsaal Schluefweg

8302 Kloten

Uhrzeit: 14:00 bis 17:30 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Tim Krohn – Lesung

Samstag, 11.03.2017

Aus «Herr Brechbühl sucht eine Katze»

 Es begann mit einer waghalsigen Crowd-funding-Idee… herausgekommen ist eine große Romanserie über unsere Gefühlswelt…
1 Haus, 11 Menschen, 65 Gefühle: Tim Krohn schreibt mit leichter Hand einen realitäts-gesättigten, sinnlichen und bisweilen hoch-komischen Serienroman.

Elf Bewohnerinnen und Bewohner eines Züricher Mietshauses geraten im Jahr 2001 in einen Strudel der Gefühle.

Tim Krohn eröffnet mit diesem Band eine groß angelegte literarische Erkundung aller Gefühle, Charakterzüge und Abgründe des Menschen. So steht jedes der 65 Kapitel in diesem Roman für eine »menschliche Regung«.

 Tim Krohn lebt als freier Schriftsteller in Santa Maria im Val Müstair. Sein Roman «Vrenelis Gärtli» stand wochenlang auf Platz 1 der Schweizer Bestsellerlisten. Er war Vorsitzender des Schweizer Schriftstellerverbandes und wurde mit zahlreichen Preisen und Stipendien bedacht.

 

Eintritt: 25.- / Begünstigte 20.-

 

Info: http://philosophe.ch

Reservationen: 076 343 32 82 (gerne per SMS)

Ab 19.00 Uhr ist die Bar geöffnet.

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung zum Geeren

www.zumgeeren.ch

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Pe Werner – endlich wieder in der Schweiz!

Sonntag, 12.03.2017

Pe Werner – endlich wieder in der Schweiz!

Die deutsche Entertainerin bietet das Beste aus 25 Jahren – mit Kribbeln-im-Bauch-Garantie.
Zu Beginn ihrer Karriere hiess es, sie sei die Antwort auf Herbert Grönemeyer. Vielleicht passt aber eher: Pe Werner ist der weibliche Reinhard Mey. 1990 mit dem Schweizer Kleinstkunstpreis „Oltener Tanne“ ausgezeichnet, meldet sie sich endlich wieder auf unseren Bühnen zurück. Im Gepäck mit dabei, das Beste aus 25 Jahren Showerfahrung.

 

Gleich vorneweg: Die Wort-und Gesangskünstlerin hat noch immer dieses „Kribbeln im Bauch“. Sie swingt, jazzt und rockt, mal keck, mal frivol. Dabei beeindruckt ihre klare, kraftvolle Stimme. Auf ihrer Reise „von A nach Pe“ besingt sie mit spitzer Ironie die „Weibsbilder“, dann wieder fordert sie frech „Ich will mein Geld zurück“ oder beklagt melancholisch „Vater morgana“. Mit ihren Songs kehrt sie ihr Innerstes nach aussen. Beflügelt, echt, ganz Frau. In Deutschland gibt’s für sie und ihren Pianisten Peter Grabinger stehende Ovationen.

 

Das Konzert findet statt in der Aula der Kantonsschule Zürcher Unterland in Bülach

 

Ticket Vorverkauf unter: www.ticketino.com (Ticketverkäufe ab sofort) Tel. 0900 441 441 (CHF 1.00 / Min.)

 

Informationen unter www.pewerner.de oder Pluspunkt Event GmbH, Sabine Grossrieder, 079 424 54 81

Uhrzeit: 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Stubete

12.03. bis 12.03.2017

mit der Bachsertaler Ländlerkapelle

sowie mit der Ländlerkapelle Galloways aus Zweidlen.

 

Mehrzweckraum im Gesundheitszentrum

Breitestrasse 11,  8157 Dielsdorf

 

Freiwilliger Kostenbeitrag

Uhrzeit: 14:00 bis 16:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Event:
Weitersagen:

Knuth und Tuck – RAUSCH

Freitag, 17.03.2017

Hochtheatralisches Kabarett mit gewaltig weiblicher Satire und barbarischer Musikalität.

 

Zum Frühlingsanfang führen die Damen Knuth und Tucek geradewegs ins Delirium: Mit überhöhtem Tempo rasen sie über Emotionsautobahnen, kippen sauren Wein aus alten Schläuchen, spritzen Visionen in verstopfte Wohlstandsvenen, rauchen süsse Kräuter und verteilen traumhafte Trips. Ein berauschender Basejump in die tiefen Schluchten der Weiblichkeit, ein wilder Höhenflug zu den Sternbildern des Menschseins. Wie schon mit ihren früheren in Würenlos gezeigten Programmen werden die zwei Frauen dem Publikum gehörig einheizen.

 

Freitag, 17. März 2017, 20.15 Uhr

Alte Kirche Würenlos
Eintritt Fr. 25.– / 15.– (Juegnd, Legi)

Abendkasse und Türöffnung: 19.45 Uhr

Ticketreservation: www.kulturwuerenlos.ch

Uhrzeit: 20:15 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Ungerwäx – Konzert

Samstag, 18.03.2017

 

In der Kleinkunstszene seit vielen Jahren bekannt, konzertiert der Multiinstrumentalist Lorenz Mühlemann seit 2016 im Ensemble UNGERWÄX mit David Joss. Die schwerelose Musik mit poetischem Tiefgang bewegt sich von Folk im weitesten Sinne über Volksmusik der feinen Art bis zu eigenen Kompositionen. Das seltene Instrumentarium bezaubert in kommentierten Konzerten und öffnet Türen zu alten und neuen Klangwelten. David Joss blickt auf eine langjährige Tätigkeit als Gitarrist verschiedener Bands zurück (Gundi, Nils Burri, Airline, Dave Jutzi Trio) und musiziert auf dem Fundament von Jazz, Klassik und Folk.

Lorenz Mühlemann   Hackbrett, Akkordzither, Violinzither, Concertina, Hanottere David Joss   Gitarre, Harfe, Chrotta

 

Unkostenbeitrag: 25.– / Begünstigte 20.–

 

Info: http://philosophe.ch

Reservationen: 076 343 32 82 (gerne per SMS)

Ab 19.00 Uhr ist die Bar geöffnet.

Wir freuen uns über Ihr Kommen.

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Ay Ay Ei – Das Wunschei / Figurentheater Doris Weiller, Basel

Mittwoch, 22.03.2017

für Kinder ab 4 Jahren (Dauer ca. 50 Min.)

Es ist Frühling. Flocke und das Rrasmuck reiben sich noch den Winterschlaf aus den Augen, als auch schon Nachbarin Typpla auftaucht. «Na, endlich aufgewacht? Bestimmt baut ihr euch in diesem Jahr auch ein Nest!» «Äh… ein Nest? Wir? Klar, sicher, gute Idee!» antworten die beiden schnell. Schliesslich lockt im Baumarkt „das beheizte Supernest mit eingebauter Ei-Station“. Aber sowas ist teuer. Schliesslich gelingt es den beiden, nicht nur selber ein richtiges Nest zu bauen, sondern auch «ein Wunder zu erleben» – denn wo ein Nest ist, sollte auch ein Ei sein!

Ein mit Tischpuppen gespieltes Stück über Pläne, Wünsche und darum, wie man damit umgeht, wenn alles ein bisschen anders kommt, als man es sich vorgestellt hat.

www.figurentheater-weiller.ch

In Zusammenarbeit mit Migros Kulturprozent

Vorverkauf 14 Tage vor Veranstaltung (Fr.18/12):
Tuttolana, Marktgasse 25, 8180 Bülach, 044 862 36 36
oder www.sigristenkeller.ch

Uhrzeit: 15:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

M. Soul & Band (Fr)

Donnerstag, 23.03.2017

Johnny Cash Coverband

 

Marcel Soulodre ist nach dem Superkonzert der letzten Saison mit seiner Band erneut zu Gast im s‘Gwölb. Nicht verpassen!

 

Unterstützen Sie unsere Aktivitäten, besuchen Sie unsere Konzerte und erleben Sie Live-Musik der Spitzenklassen im kleinen Kreis -hautnah!

 

Home made cooking ab 19:15 Uhr bis Konzertbeginn; bitte Essen vorbestellen.

 

Auskunft und Reservationen unter Tel. 079 629 56 34

Uhrzeit: 20:30 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Vera Kaa – rauhe Bluesstimme und alte Volkslieder

Donnerstag, 23.03.2017

Die rauhe Bluesstimme Vera Kaas und die glockenklare Inbrunst alter Schweizer Volkslieder, gepaart mit eigenen Kompositionen, die die Wehmut der Berge, der Täler, der Liebe, des Abschieds besingt, im Zusammenspiel mit Musikern, die einen filigranen Teppich aus Klängen weben – die forttragen in den hintersten Winkel der Seele. Das alles beschreibt in wenigen Worten die Wegstrecke – der Punkt an dem Vera Kaa in all den Jahren musikalisch angelangt ist.

Vera Kaas neues Projekt «Längi-Zit» ist auch eine Hommage an ihren Urgrossonkel Anton Langenegger aus dem Moutathal. Sie geht ihm nun musikalisch entgegen und fühlt sich aufgehoben in diesen Klängen, die immer wieder neu aus ihrem Innersten kommen. Eine Hommage an Menschen, die sich ihren Freuden und Leiden stellen, die die Melancholie als ein Andenken des Lebens betrachten.
Musikalisch wird sie begleitet von ihrem Urteam: Greg Galli, Pete Borel, Nicola Galli, und wechselnden Gästen.
Wir dürfen also gespannt und freudig eine neue Dimension Vera Kaas musikalischen Schaffens erleben, im Zusammenspiel mit Musikern, die ihrer Stimme immer wieder neu auf einzigartige Weise begegnen.

 

Bücheler-Hus
Dorfstrasse 47
8302 Kloten

 

Ticket CHF 35, Mitglieder CHF 25
Vorverkauf online oder von Di bis Sa bei der Buchhandlung Hibou, Schaffhauserstrasse 147 in Kloten, Telefon 044 813 11 49

 

Abendkasse und Szene-Bar ab 19.15 Uhr

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Andreas Thiel „Der Humor“

Freitag, 24.03.2017

In Zeiten, in welchen Komiker unter Polizeischutz das Publikum zum Lachen bringen, wird es lustig. Wenn das Bundesamt für Kultur verbietet, öffentlich über Meinungsfreiheit zu reden, wird es spannend. Wenn Politiker die Satire als Sicherheitsrisiko sehen und vor humoristischer Betrachtung warnen, wird es interessant. Wie geht ein Satiriker mit dieser absurden Kombination von Terror, Angst und Humorlosigkeit um?

In einer Welt von selbsternannten Rassismusexperten, Revolutionswächtern und „Charlie Hebdo“, in welcher Menschen wegen ihres Humors angeklagt, eingesperrt und erschossen werden, verliert man leicht die Orientierung.

Was ist Humor? Der schwärzeste Schweizer Satiriker erklärt in diesem unter Morddrohung entstandenen Bühnenprogramm, was überhaupt noch lustig ist und seziert einen Charakterzug des Menschen, der Kinder glücklich macht und Terroristen zu Blutorgien provoziert.

www.andreasthiel.ch

Ab 19.15 h heissen wir Sie in unserem Theater-Kafi herzlich willkommen.

Vorverkauf 14 Tage vor Veranstaltung (Fr. 30/25):
Tuttolana, Marktgasse 25, 8180 Bülach, 044 862 36 36
oder www.sigristenkeller.ch

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Die Maradona Variationen – Theater

Samstag, 25.03.2017

Ein Theaterprojekt von Marco Luca Castelli und Marc Gieriet

 

Diego Armando Maradona war schon immer grösser als jedes Fussballfeld. Die Verehrung seiner ist bis heute beispiellos und von schier religiösem Charakter. Die Absicht, dieses Fussball-Genie, das immer auch «Enfant terrible» war, auf die Theaterbühne zu bringen, erscheint so erfolgversprechend, wie jene seiner Gegenspieler, ihn in Manndeckung zu nehmen. Was bleibt, ist, es zu versuchen. In einem Reigen aus literarischen Texten, primären Quellen und Musik nähert sich Marco Luca Castelli mit den Möglichkeiten des Schauspiels dem Besten aller Zeiten an.

 

Spiel, Konzeption: Marco Luca Castelli

Regie, Dramaturgie: Marc Gieriet

Technik: Dani Gort

Musik: Johann Sebastian Bach

 

Mit Texten von Anja Conzett, Rodrigo García, Marc Gieriet, Diego Armando Maradona, Magdalena Nadolska, Gian-Marco Schmid, Jorge Valdano u.a.

 

 

Unkostenbeitrag: 25.– / Mitglieder 20.–

 

Info: http://philosophe.ch

Reservationen: 076 343 32 82 (gerne per SMS)

Ab 19.00 Uhr ist die Bar geöffnet.

Wir freuen uns über Ihr Kommen.

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Laufende Veranstaltungen in der Region

Venedig im Schnee

... bis Sonntag, 05.03.2017

VENEDIG IM SCHNEE

INTELLIGENT, CHARMANT UND UMWERFEND KOMISCH
VON GILLES DYREK

 

Durch Zufall hat Jean-Luc einen ehemaligen Studienfreund getroffen und ihn spontan samt Partnerin zum Abendessen zu sich und seiner Verlobten Nathalie eingeladen. Während die turtelnden Gastgeber das Essen vorbereiten, treffen leicht verspätet Christophe und seine neue Freundin Patricia ein. Sie haben sich heftig gestritten und nur widerwillig begleitet sie ihn. Wütend beschliesst Patricia, den ganzen Abend kein Wort von sich zu geben, was dazu führt, dass die Gastgeber sie für eine Ausländerin halten.

Perfide und mit diabolischem Vergnügen steigt Patricia in dieses Spiel ein: Plötzlich spricht sie in einer Phantasiesprache und erfindet sich ein vom Krieg heimgesuchtes Heimatland. Als ihr die Gastgeber Geschenke für die notleidende Bevölkerung ihrer Heimat aufdrängen, greift sie freudig zu, ja, sie macht sich einen Riesenspass daraus, Jean-Luc und Nathalie zu immer neuen „guten Taten“ für ihre Landsleute zu animieren und deckt dabei einige Klischeevorstellungen bürgerlicher Tugenden genüsslich auf…

„Venedig im Schnee“ ist eine gelungene Mischung aus intelligenter Komödie und bissiger, französischer Gesellschaftssatire  voller  geschliffener Pointen, charmant und umwerfend komisch.

 

Reservation und Spielplan

Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Flurgeflüster

... bis Sonntag, 26.03.2017

Flurgeflüster

EIN NACHBARSCHAFTS-THRILLER
VON JASON HALL
Ein Nachbarschafts-Thriller, in dem das Fremde nur eine Wand entfernt ist: Sie sind Appartementbewohner in einem neu errichteten Wohnblock, begegnen sich häufig auf dem Flur und lernen sich kennen. Er, Nummer 11, frisch eingezogen und wohlhabend, scheint sehr interessiert an seiner Nachbarin, Nummer 12, die eher zurückhaltend und bodenständig ist. Das Verhältnis beginnt harmlos, Post entgegennehmen, gemeinschaftliche Lästereien, ein DVD-Abend. Thema ihrer Unterhaltung wird immer öfter: Wer ist die unsichtbare Nachbarin hinter der Tür mit der Nummer 10, von der sie nur Müllsäcke vor der Wohnungstür zu Gesicht bekommen?

Das Publikum wird Zeuge, wie eine scheinbar harmlose Nachbarschaftsbeziehung sich zu einem Konflikt der besonderen Art entwickelt, und der eine oder andere wird sich fragen, wie gut er seine Nachbarn eigentlich kennt…

Ein fesselnder Krimi – jung, frech, beunruhigend. Hitchcock könnte Pate gestanden haben!

 

Reservation und Spielplan

Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Willkommen bei Kultur Züri-Unterland

Kultur Züri-Unterland ist eine Gemeinschaft von Kulturverantwortlichen der  einzelnen Gemeinden und Vereine, die sich zum Ziel gesetzt haben, mit einem gemeinsamen Auftritt ihre kulturellen Anlässe zu präsentieren.

Möchten Sie auch Mitglied werden, so finden Sie unter Kontakt ein Formular, das Sie bitte ausfüllen und absenden können. Wir werden uns raschmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kennen Sie unseren Newsletter? Wenn nein, abonnieren Sie in hier

 

Alle Veranstaltungen auch per Facebook

 

Sponsoren:

Planen Sie eine Theaterveranstaltung? Ob privat, in Ihrer Gemeinde oder in Ihrer Schule, das Theater Kanton Zürich bietet Aufführungen für jeden Geschmack. Wir informieren Sie gerne

TKZ-Logo

Das Theater Kanton Zürich unterstützt Kultur Züri Unterland