Header 0
Header 1
Header 4
Header 3
Header 2


Nächste Veranstaltungen in der Region

Mamma Mia

Donnerstag, 23.08.2018

Kino auf dem Stadtplatz

Mamma Mia!
Eine Mutter, eine Tochter, drei mögliche Väter und eine unvergessliche Hochzeit – Mamma Mia!
Meryl Streep spielt die Hauptrolle in der Film-Adaptation des Erfolgs-Musicals Mamma Mia! Die in acht Sprachen übersetzte Musik-Show wurde weltweit von über 30 Millionen Zuschauern in 160 Städten gefeiert. Am 17. Juli 2008 läuft in unseren Kinos Mamma Mia!-Der Film an und bringt die zeitlosen Texte und Melodien der einzigartigen Kultband ABBA auf die grosse Kinoleinwand.

Hinter dem weltweiten grandiosen Bühnenerfolg stehen drei Frauen: die Produzentin Judy Craymer, die Autorin Catherine Johnson und die Regisseurin Phyllida Lloyd. Nun haben sie sich wieder zusammengetan und bringen das feel-good Musical ins Kino.

Die Hollywood-Stars Pierce Brosnan, Colin Firth, Stellan Skarsgård, Christine Baranski, Julie Walters, Amanda Seyfried, Dominic Cooper und Meryl Streep sind mit von der Partie in dieser lebensfrohen Geschichte um eine Mutter, eine Tochter und drei potentielle Väter. Produziert wurde der Film von Judy Craymer und Gary Goetzman.

 

Stadtplatz Kloten

 

Abendkasse ab 20 Uhr
Vorher griechischer Abend mit Musik und kulinarischen Leckerbissen auf dem Stadtplatz ab 18 Uhr.
Ausweichspielstätte: Stadtsaal Schluefweg Kloten. Für Informationen: stadtplatz@kloten.ch / 044 815 12 93

 

Ticket CHF 14
Für Jugendliche (ab 14 Jahren) und SzeneKloten-Mitglieder CHF 11

 

Vorverkauf online oder von Di bis Sa bei der Buchhandlung Hibou, Schaffhauserstrasse 147 in Kloten oder Stadthaus Kloten, Kirchgasse 7.

Uhrzeit: 21:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Kino uf em rote Platz

Freitag, 24.08.2018

Openair Kino auf dem rotem Platz der Primarschule

Der Film:

„Für immer Adaline“

 

(Originaltitel: The Age of Adaline

Fantasy-Drama, USA, 2015
Mit Blake Lively, Harrison Ford u.a.

Regie :Lee Toland Krieger

 

Freier Eintritt

 

Geniessen Sie das Kino auf dem roten Platz der Primarschule mit Barbetrieb ab 19:300 Uhr. Filmstart bei Einbruch der Dämmerung (ca. 21:30 h).

Uhrzeit: 19:30 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Event:
Weitersagen:

Openairkino „ciné REX“

Samstag, 25.08.2018

Philosophe.ch in Kooperation mit Adrian Bütikofer präsentiert:

 

„Beuys“ von Andreas Veiel, DE, 2017

 

Beuys. Der Mann mit dem Hut, dem Filz und der Fettecke. 30 Jahre nach seinem Tod erscheint er uns als Visionär, der seiner Zeit voraus war. Geduldig versuchte er schon damals zu erklären, dass „Geld keine Ware sein darf“. Er wusste, dass der Geldhandel die Demokratie unterwandern würde. Doch mehr als das. Beuys boxt, parliert, doziert und erklärt dem toten Hasen die Kunst. Wollen Sie eine Revolution ohne Lachen machen? fragt er – und lacht. Sein erweiterter Kunstbegriff führte ihn mitten in den Kern auch heute relevanter gesellschaftlicher Debatten.

 

»Ich bin gar kein Künstler. Es sei denn unter der Voraussetzung, dass wir uns alle als Künstler verstehen, dann bin ich wieder dabei. Sonst nicht.«

 

Regisseur Andres Veiel und seine Editoren Stephan Krumbiegel und Olaf Voigtländer zeichnen in ihrer furiosen, klugen Collage unzähliger, oftmals bisher unerschlossener Bild- und Tondokumente das Bild eines einzigartigen Menschen und Künstlers, der in seiner rastlosen Kreativität Grenzen sprengte. BEUYS ist kein klassisches Porträt, sondern eine intime Betrachtung des Menschen, seiner Kunst und seiner Ideenräume; mitreißend, provozierend und verblüffend gegenwärtig.

 

Dokumentarfilm, Sprache: Deutsch/Englisch; Laufzeit: 107 Min

 

Beginn 20:30 Uhr, Barbetrieb & Grill ab 19:00 Uhr
Eintritt: 12.– / Mitglieder 10.–
Info/Reservationen: 079 316 30 27 (gerne per SMS)

 

Openairkino „ciné REX“ findet auf dem Gelände des Vereins Ateliers und Skulpturenpark Steinmaur in lauschiger Atelieratmosphäre statt. Lageplan auf Homepage www.adrian-buetikofer.ch und www.skulpturenpark-steinmaur.ch

 

Parkplätze vorhanden. ÖV: Mit S15 bis Steinmaur, 7 Min zu Fuss bis zum Atelier.

 

Der Skulpturenpark ist zur Besichtigung frei zugänglich.

Uhrzeit: 20:30 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Ein Sommernachtstraum

Freitag, 31.08.2018

Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare. Deutsch von Rebekka Kricheldorf. Aufführung des Theaters Kanton Zürich.

 

Theseus, Herzog von Athen, steht kurz davor Hippolyta zu heiraten, die Königin der Amazonen. Noch vier Tage sind es bis zur Hochzeit.Diese Frist setzt er auch Egeus’ Tochter Hermia, die sich entscheiden muss, ob sie nach dem Willen ihres Vaters den verhassten Demetrius oder – unter Androhung des Todes – den von ihr heiss geliebten Lysander zum Mann nehmen will. Sie hört auf ihr Herz und ihre Wahl fällt auf Lysander, mit dem sie Hals über Kopf in den Wald flieht. Ihre Freundin Helena, die, leider unerwidert, den Demetrius liebt, erzählt ihrem Angebeteten von Hermias Geheimnis – nur um ihm, der Hermia und Lysander eifersüchtig in den Wald gefolgt ist, ihrerseits nachzustellen. Dieses Liebeschaos wird im dunklen Forst erst richtig kompliziert, denn hier treibt der Waldgeist Puck sein Unwesen als rechte Hand des Elfenkönigs Oberon. Dieser hat einen veritablen Ehekrach mit seiner Gemahlin Titania und möchte ihr eins auswischen. Zu diesem Zweck lässt sich Oberon von Puck ein Kraut besorgen, durch dessen Wirkung man sich unsterblich in den Erstbesten verliebt, den man beim Aufwachen erblickt. Das «Opfer » wird Zettel sein, Mitglied einer liebenswert-chaotischen Gruppe von Handwerkern und Theaterenthusiasten, die im Wald das Stück von «Pyramus und Thisbe» einstudieren. Diesem hext Puck einen Eselskopf auf den Leib und führt ihn zur schlafenden Titania. Nebenbei soll der rastlose Puck auch noch die zerstrittenen Liebenden mit dem Kraut versöhnen. Allerdings erwischt er dabei die Falschen, der Liebeskummer wird zur Raserei, der Feenwald zum fast tödlichen Albtraumdickicht. Doch den Waldgöttern sei Dank gibt es ein Gegenmittel …

«Ein Sommernachtstraum» ist in der Regie von Elias Perrig zum ersten Mal am Theater Kanton Zürich als Freilichtspektakel zu sehen.

 

Stadtplatz Kloten

 

Ausweichspielstätte
Stadtsaal Zentrum Schluefweg, 8302 Kloten
Am Vorstellungstag erfahren Sie ab 13:00 Uhr, ob wir draussen oder drinnen spielen:
Info-Telefon: 052 232 87 18 oder präsentiert von App Wetter-Alarm ➝ Favorit hinzufügen: Traum

 

Ticket 30 CHF
AHV/Studenten/Schüler/SzeneKloten-Mitglieder CHF 20
CHF 5.– Reduktion auf regulären Eintrittspreis mit ZKB-Karte

 

Vorverkauf online oder von Di bis Sa bei der Buchhandlung Hibou, Schaffhauserstrasse 147 in Kloten oder im Stadthaus Kloten, Kirchgasse 7

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Heimatmuseum in Oberweningen

Sonntag, 02.09.2018

Das Museum zeigt den Wandel der bäuerlichen Gesellschaft im Zürcher Unterland.
Die Sammlung gibt einen Einblick ins bäuerliche Leben des 19. und 20. Jahrhunderts. Sie enthält zahlreiche Exponate zu Kleidern, Trachten und Uniformen, Haushaltgeräten, Werkzeugen und Maschinen aus Landwirtschaft und Gewerbe. In einer Ecke wird die Herstellung von Leinen aus Hanf und Flachs dokumentiert und man staunt über alte Schulmaterialien, Spielsachen, Bücher und Dokumente verschiedener Inhalte.
Einige Funde aus der römischen Zeit und aus Steinzeitgräbern belegen, wie lange die Gegend schon bewohntes Gebiet ist.
Die Gegenüberstellung der Ausstellungsgegenstände mit der heutigen Zeit macht den Reiz eines Rundgangs aus, der gewiss bei jedem Besucher Staunen und manche Erinnerungen weckt. Immer wieder kommen Stücke zur Sammlung hinzu, welche die Ausstellung bereichern und einen neuen Besuch lohnen.

 

Zürcher Unterländer Museumsverein

 

Kontakt

Uhrzeit: 14:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Letzter Aufruf! Abschiedstour Vol. 1 von und mit Thomas C. Breuer

Freitag, 07.09.2018

Der Kabarettist und Schriftsteller Thomas C. Breuer startet ins 42. Jahr seiner Bühnenlaufbahn. Das ist eine lange Zeit. Was liegt da näher, als sich dieses Themas anzunehmen – Thomas C. Breuer spielt auf Zeit.
Neues ist gekommen – und längst schon wieder verschwunden. Verschwunden wie die Telefonzelle, der Kassettenrekorder, der Sendeschluss oder Gelder auf irgendwelchen Konten. Wie Gorbi, Wojtyla oder Ruth Metzler. Glücklicherweise werden die aktuellen Plagegeister bald zu den Verschwundenen gehören – wie übrigens auch die Kabarettisten, also nutzen Sie Ihre Chance!

In einem gekonnten Wechselspiel zwischen Zeitlupe, Echtzeit und Zeitraffer reist Breuer von der Vergangenheit in die Zukunft und präsentiert dabei seine wohltuende, manchmal tröstliche, aber meist unverschämte Sicht auf die Dinge des Lebens, u. a. widmet er sich natürlich der Frage, ob die Schweizer tatsächlich langsam sind.

Der Lauf der Zeit kann also unterhaltsam sein, und am Ende des Abends wird sich jeder wundern, wie schnell die Zeit vergangen ist.

www.tc-world.com / mit Unterstützung von Pro Helvetia
Vorverkauf jeweils 14 Tage vor Veranstaltung:

Tuttolana, Marktgasse 25, 8180 Bülach, 044 862 36 36
oder www.sigristenkeller.ch

Das Theaterkafi ist bei Abendveranstaltungen ab 19.15 h geöfffnet.

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Klassisches Konzert

Sonntag, 09.09.2018

ZEIT UND- STIMMUNGSREISE

 

KLASSISCHES KONZERT

MIT

TRIO COLORE

 

Sonntag, 9. September 2018
17.00 Uhr, Konzertende ca. 18.00 Uhr
Türöffnung 16.30 Uhr

 

Katholische Kirche Schneisingen
Rindelstrasse 5
5425 Schneisingen


Eintritt: frei, Kollekte
Apéro: nach dem Konzert

 

Reservation
Mail: kultur.schneisingen@gmail.com


Programmbeschrieb:

Mit Cello, Violine und Orgel nehmen uns die drei Künstler mit auf eine weitere „Zeit- und Stimmungsreise“.
Ihr letztes Konzert vor zwei Jahren ist noch in bester Erinnerung.

 

Es spielen:

TRIO COLORE MIT URAUFFÜHRUNG VON THEO WEGMANN

Claudio Canonica, Violine

Jacqueline Mühry, Cello

Yvonne Lude, Orgel

 

Uhrzeit: 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Event:
Weitersagen:

Feuerschuh und Windsandale nach dem Kinderbuch von Ursula Wölfel

Mittwoch, 19.09.2018

Figurentheater Winterthur für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene

Tim ist der Dickste in der Klasse und wird von allen gehänselt. Zudem gefällt ihm sein Name nicht. Und überhaupt möchte er ein ganz anderer sein. Zum Glück hat er bald Geburtstag. Sein Vater, der Schuhmacher, verspricht ihm zum Trost ein ganz besonderes Geschenk zu schustern. Und nicht nur das, Tim darf einen Sommer lang mit ihm auf Wanderschaft gehen. Zusammen marschieren Vater und Sohn, Windsandale und Feuerschuh, los. Es folgen vier Wochen vollgepackt mit Erlebnissen und Begegnungen. Als sie wieder zurück nach Hause kommen, will Tim von nun an der sein, der er ist. Und einen neuen Namen braucht er auch nicht mehr.

Eine Geschichte mit kindsgerechtem Humor, in welcher die Freuden und Ängste des Kinderalltags überzeugend dargestellt sind (Dauer ca. 50 Minuten)

In Zusammenarbeit mit Migros Kulturprozent

 

Uhrzeit: 15:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Poisä-Das musikalische Kabarett

Samstag, 22.09.2018

Simon Ledermann / Michael Wernli

 

„Poisä!“ ruft ab und zu der Obwaldner Ledermann dem Zürcher Wernli zu, Denn im Unterschied zu Ledermann kann Wernli pausenlos. Pause machen ist eine Kunst.

 

Ledermann/Wernli kultivieren ihre äusserst eigenwillige Form. Sie verdichten Geschichten, Sounds und Songs zu einem kompakten Bühnenereignis voll Komik und Wahnwitz, voll Poesie und Poisä.

 

Teatro Dalla Piazza, Schulstrasse 6, 8157 Dielsdorf

 

Eintritt: Fr. 30.-  /  Fr. 20.- AHV

 

Vorverkauf Gemeinde Dielsdorf ab Oktober 2018

oder an der Abendkasse ab 19.00 Uhr

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Event:
Weitersagen:

Reformations-Ausflug

Samstag, 22.09.2018

Am Samstag, 22. September um 8 Uhr ab Regensberg

Besuch von Zwinglis Geburtshaus und der Klöster Einsiedeln und Kappel mit Pfarrer und Carchauffeur Hans Martin Enz und Pfarrer Mathias Bänziger

Unsere Reise führt uns mit dem Car zunächst ins Toggenburg nach Wildhaus (Geburtshaus von Zwingli), durchs Rheintal über Sargans vorbei am Walensee (Zwinglis Schulort Weesen), nach Einsiedeln (Zwinglis Leutepriester-Stätte vor seiner Tätigkeit in Zürich) und endet im Kloster Kappel (Todesort Zwinglis). Um ca. 19,30 erreichen wir wieder Regensberg.

Kosten pro Person inkl. Kaffeepausen und Mittagessen pro Person Fr. 100.-.

Anmeldung & Auswahl Menü bis 10.09.2018

Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Drehorgeltag

Samstag, 22.09.2018

Drehorgeltag beim Heimatmuseum in Oberweningen

Musik aus Drehorgeln und mechanischen Musikinstrumenten, nostalgisch bis modern

Samstag, 22. September 2018, ab 13.30 – 18.30 Uhr

 

Ausstellung von Drehorgeln und mechanischen Musikinstrumenten, eigenhändiges Spiel auf und mit Drehorgeln.

Getränke, Kaffee-/Kuchen-Buffet während der ganzen Dauer.

Freier Eintritt, Spenden willkommen.

 

Das Schweizer Drehorgelorchester spielt auf. Zu bestaunen und – vor allem – zu hören sind vielerlei Musikinstrumente. Theo Schweighauser aus Schneisingen stellt verschiedene Drehorgeln und deren Steuersyteme vor.

www.drehorgelspieler.ch      www.drehorgelorchester.ch

 

Weitere Details im beiliegenden Flyer oder auf  www.zumv.ch

Uhrzeit: 13:30 bis 18:30 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Weitersagen:

Kaffeehausmusik mit dem Trio Sorriso

Sonntag, 23.09.2018

Daniela Roos, Violoncello
Lukas Roos Klarinetten
Patricia Ulrich Klavier

Süffige Kaffeehausmusik, die zu Herzen geht. So belebend wie frisch gerösteter Kaffee: Das Trio Sorriso flösst der Kaffeehausmusik neues Leben ein. Beschwingt, unterhaltsam, mit Charme und Witz sorgt das Trio für beste Laune in entspannter Atmosphäre. Möglich macht es der wunderbare Mix aus bekannten Melodien, Musikperlen und Salonstücken aus verschiedenen Genres und Epochen. Das luftig-leichte Programm reicht von «La Paloma» und dem «Kriminaltango» bis zu «Wonderful World» oder Vivaldi. Untermalt werden die Ohrwürmer mit amüsanten Anekdoten aus der Welt des Kaffees

Vorverkauf jeweils 14 Tage vor Veranstaltung:

Tuttolana, Marktgasse 25, 8180 Bülach, 044 862 36 36
oder www.sigristenkeller.ch

Das Theaterkafi ist bei Abendveranstaltungen ab 19.15 h geöfffnet.

Uhrzeit: 11:15 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Claire Huangci Klavier-Rezital

Freitag, 28.09.2018

Die überragende Gewinnerin des Concours Géza Anda 2018, einer der weltweit renommiertesten Klavierwettbewerbe, ist erneut bei uns zu Gast:

 

Programm:

Domenico Scarlatti, 6 Sonaten:

Frédéric Chopin, 2 Nocturnes op 27

Sergej Prokofieff, 4 Stücke aus Romeo und Julia

Sergej Rachmaninoff, Preludes op 23 Nr. 1 – 7 und op. 32 Nr. 4 – 6

 

Karten zu CHF 40 an der Konzertkasse

Platzreservation empfohlen! Alle Infos unter www.klassikbuelach.ch

Veranstaltungsort: Flügelsaal Musik Hug Pianoworld, Schützenmattstrasse 16, 8180 Bülach

Details:

http://www.klassikbuelach.ch/programm/#huangci

Uhrzeit: 19:30 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Herbstkonzert Kammerorchester Kloten

Sonntag, 30.09.2018

Sonntag, 30. September 2018, 17.00 Uhr, Ref. Kirche Embrach

Samstag, 29. September 2018, 19.30 Uhr, Ref. Kirche Kloten

Solistin: Kristina Brita Honegger
Leitung: Raphael Maximilian Honegger

Plakat KOK 2018

www.kammerorchesterkloten.ch

 

Uhrzeit: 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Landfrauenmarkt & fröhliche Orgelmusik

Sonntag, 30.09.2018

Treu einer über 50 Jahre alten Tradition laden auch dieses Jahr wieder die Landfrauen des Bezirks Dielsdorf zum Landfrauenmarkt nach Regensberg ein. Auf dem schön geschmückten Platz in der Oberburg rund um den Brunnen werden von 10 – 16 Uhr wunderbares Brot, Gemüse, Kuchen und allerlei andere eigens gefertigte Köstlichkeiten angeboten. In der Festwirtschaft lässt sich gut eine kulinarische Pause einlegen und die selbst gebackenen Kuchen geniessen.

 

In der reformierten Kirche Regensberg erklingt ab 14 Uhr während einer halben Stunde Orgelmusik. Der Organist Ruedi Keller hat dazu freudige, bekannte und volkstümliche Stücke auf dem Programm.

Eintritt frei – Kollekte am Ausgang

 

Uhrzeit: 10:00 bis 16:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Laufende Veranstaltungen in der Region

Bilder von Verena Huber im Spitz

... bis Samstag, 15.09.2018

«Die Schönheit und Reichhaltigkeit von alltäglichen Gegenständen überraschen mich immer wieder. Ich entdecke darin das faszinierende Spiel von Licht und Schatten, und eine unerwartete Farbigkeit der Motive entfaltet sich beim Malen vor meinen Augen. All dies möchte ich auf meine Art und Weise malend festhalten und darauf aufmerksam machen.» Verena Huber beherrscht das Zeichnen von Objekten mit unwahrscheinlicher Genauigkeit. Ihre Liebe zum Detail liess die Künstlerin zur wahren Portraitistin des Alltäglichen entwickeln. Verena Huber versteht sich meisterhaft auf fotorealistische Wiedergabe von Stillleben, das Wechselspiel von Licht und Schatten fängt sie in sanft gesetzten Farben meisterhaft ein! In Ihren Kursen stärkt Verena Huber die Eigeninitiative der Kursteilnehmer und fördert die Freude am Umgang mit Farben und Formen!

 

Pflegezentrum im Spitz
Schulstrasse 22
8302 Kloten

 

Freier Eintritt

Die Ausstellung dauert bis zum 15. September 2018 und ist täglich von 9 bis 18 frei zugänglich.

Uhrzeit: 9:00 bis 18:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Willkommen bei Kultur Züri-Unterland

Kultur Züri-Unterland ist eine Gemeinschaft von Kulturverantwortlichen der  einzelnen Gemeinden und Vereine, die sich zum Ziel gesetzt haben, mit einem gemeinsamen Auftritt ihre kulturellen Anlässe zu präsentieren.

Möchten Sie auch Mitglied werden, so finden Sie unter Kontakt ein Formular, das Sie bitte ausfüllen und absenden können. Wir werden uns raschmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kennen Sie unseren Newsletter? Wenn nein, abonnieren Sie in hier

 

Alle Veranstaltungen auch per Facebook

 

Sponsoren:

Planen Sie eine Theaterveranstaltung? Ob privat, in Ihrer Gemeinde oder in Ihrer Schule, das Theater Kanton Zürich bietet Aufführungen für jeden Geschmack. Wir informieren Sie gerne

TKZ-Logo

Das Theater Kanton Zürich unterstützt Kultur Züri Unterland