Kammerspiele Seeb


Kammerspiele Seeb

Was 1974 in einer Scheune in Seeb seinen Anfang nahm,fand am 23. September 2006 mit der Eröffnung des neuen Theaters seine Fortsetzung.

                       907_6ab4cdf2

Die Kammerspiele sind ein renommiertes, professionelles Theater, das überregional grosse Beachtung erhält und ein qualitativ hochstehendes Programm bietet. Das Theater produziert in der Spielzeit von September bis Juni zwei bis drei sehr unterschiedliche und abwechslungsreiche Stücke, die alternierend gespielt werden. Nebst renommierten Darstellern stehen junge begabte Künstler auf der traditionsreichen Bühne, sei es in einem Musical, einem Klassiker oder einem zeitgenössischen Stück.

 

Das historische Fabrikgebäude im Norden von Zürich wurde von der Theatertruppe mit viel Liebe zum Detail im Belle Epoque Stil ausgebaut. In gediegener Atmosphäre erleben Sie hautnah, mit welcher Hingabe und Liebe Theater gemacht werden kann. Sie sitzen in den 85 bequemen Theaterfauteuils so nah, dass Sie kein Augenzwinkern der Schauspieler verpassen. Bereits beim Betreten des Foyers wird der Besucher von einer einzigartigen Theateratmosphäre vergangener Tage empfangen.