Sigristenkeller Bülach


Veranstaltungen vom Veranstalter: Sigristenkeller Bülach

Hexe! – Ein Ritt auf dem Zaunpfahl / Knuth und Tucek – der Hexenverfolgung auf den Fersen

Freitag, 03.11.2017

Rasierklingenscharfer Spott und hohe Musikalität sind ihr Markenzeichen. Das bleibt auch so. Ansonsten bricht die neue Produktion Hexe – ein Ritt auf dem Zaunpfahl -mit mancher Erwartung. Knuth und Tucek wagen sich auf ein Feld, das bisher Literatinnen und Historiker beackerten.

Die Hexenverfolgung ist in der Schweiz vergleichsweise gut aufgearbeitet, viele Quellen sind erschlossen. Dennoch halten sich zähe Mythen. Man vermutet die Hexenverfolgung im Mittelalter statt in der Frühen Neuzeit, man geht von „weisen“ Frauen und Hebammen als Betroffene aus, dabei konnte es jede und jeden treffen: Frauen und Männer, Arme und Reiche, Alte und Junge.

Lokalgeschichte – von gestern und von heute – wird auf der Bühne lebendig. Sie hat mit uns zu tun. (Hexen) Verfolgung und Flucht sind politisch brennende Themen. Knuth und Tucek mischen sie auf und mischen sich ein.

www.knuthundtucek.ch

Ab 19.15 h heissen wir Sie in unserem Theater-Kafi herzlich willkommen.

Vorverkauf 14 Tage vor Veranstaltung (Fr. 30/25):
Tuttolana, Marktgasse 25, 8180 Bülach, 044 862 36 36
oder www.sigristenkeller.ch

Uhrzeit: 22:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:
Impression:
Knuth und Tucek Hexen Sigristenkeller Bülach

Stilbrücken: musikalische Brücken verschiedener Stilrichtungen und Kulturen

Freitag, 17.11.2017

Myriam Hidber Dickinson, Flöte
Barbara Bohnert, Klavier
Kathrin Pavoni, Kontrabass
Marcello Mosca, Perkussion
Hans-Ueli Munzinger, Wortjongleur

Es erwartet Sie eine unvergessliche, brückenschlagende Reise mit Musik und Worten. Eine Reise, welche Sie swingend-tanzend-träumend in alle Himmelsrichtungen entführt. Zu hören sind Kompositionen u.a. von J.S. Bach, C. Bolling und A. Piazzolla.

Die vier MusikerInnen überzeugen mit ihrem luftigen, leichten, berührenden, schwungvollen Spiel. Ergänzend dazu wird Sie ein Wortjongleur mit viel Witz und Charme überraschen.

“Wollen wir eine Brücke schlagen von Mensch zu Mensch – so müssen die Brückenköpfe eben nicht die Köpfe, sondern die Herzen sein.” V. Frank

Ab 19.15 h heissen wir Sie in unserem Theater-Kafi herzlich willkommen.

Vorverkauf 14 Tage vor Veranstaltung (Fr. 30/25):
Tuttolana, Marktgasse 25, 8180 Bülach, 044 862 36 36
oder www.sigristenkeller.ch

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Pitschi mit dem Theater Roos & Humbel, Turgi

Mittwoch, 29.11.2017

nach dem Bilderbuch von Hans Fischer für Kinder ab 4 Jahren (Dauer ca. 50 Minuten)

Pitschi ist das kleinste und feinste der fünf Kätzchen der alten Lisette. Und es ist unglücklich. Wäre das Leben nicht besser, wenn man ein starker Hahn oder vielleicht eine freundliche Ziege wäre? Oder wie wäre es, als Ente friedlich im Wasser zu schaukeln? Nach einer schlimmen Nacht draussen im kalten Kaninchenstall wird Pitschi krank. Nur dank der hingebungsvollen Pflege von Lisette wird es langsam wieder gesund. Pitschi merkt, dass es ganz schön sein kann, eine Katze zu sein, und plötzlich schnurrt, faucht und miaut Pitschi mit den anderen Katzen um die Wette.

„Das Kätzchen, das immer etwas anderes wollte“. Eine traurige Geschichte, die aber gut aufhört. Es ist zufrieden damit, zu sein, was es schon immer war: Nämlich ein süsses, kleines Kätzchen…

Silvia und Stefan Roos Humbel spielen Pitschis Abenteuer mit Tischfiguren, Schatten und Musik. Eine dicke Filzschnur dient dabei als roter Faden, der durch die Geschichte führt.

www.roosundhumbel.ch

Vorverkauf 14 Tage vor Veranstaltung (Fr.18/12):
Tuttolana, Marktgasse 25, 8180 Bülach, 044 862 36 36
oder www.sigristenkeller.ch

Uhrzeit: 15:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:
Impression:
Pitschi Sigristenkeller

Premiere: Törli uf, Törli zue, Julia’s Adventsgeschichte!

Freitag, 01.12.2017

Julia Schiwowa, Gesang und Erzählung
Wolfgang Drechsler, Klavier

Irgendwo schlummert es, das verklärte Bild von verschneiten Weihnachten. Höchste Zeit, es zu neuem Leben zu erwecken und mit frischem Lametta-Glanz zu versehen!

Julias Adventsgeschichte packt alle Sehnsüchte und Erwartungen rund um die besinnliche Zeit in ein abendfüllendes Programm mit viel Musik für die ganze Familie. Begleitet wird Julia von einem Klavier und einer Trompete. Die Trompete gehört dem Jungen, dem sie am 1. Dezember ganz unerwartet begegnet und welcher sie mitnimmt in ein geheimnisvolles Haus. So wird sie aus ihrem Alltag heraus immer mehr in eine Wunschwelt hineingesogen und merkt am Ende, dass der Junge vielleicht doch nicht zufällig erschienen ist.

Gesungen und erzählt. Mit Sinn und Herz. Für Jung und Alt.

www.juliaschiwowa.com

Ab 19.15 h heissen wir Sie in unserem Theater-Kafi herzlich willkommen.

Vorverkauf 14 Tage vor Veranstaltung (Fr. 30/25):
Tuttolana, Marktgasse 25, 8180 Bülach, 044 862 36 36
oder www.sigristenkeller.ch

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:
Impression:

Sigristenkeller Bülach

Kontakt

Das Kleintheater, angesiedelt in einem alten Kellergewölbe, bietet Veranstaltungen vom Feinsten. Musik, Gesang, Kabarett, Theater, traditionell, modern, heiter, besinnlich, die ganze Palette steht zur Auswahl; dies nicht nur für Erwachsene sondern auch für die kleinen Zuschauer.

 

Sigristenkeller

 

Uns findet man an der Hans-Haller-Gasse 4 in 8180 Bülach, gleich neben der ref. Kirche.