Header 0
Header 1
Header 4
Header 3
Header 2


Nächste Veranstaltungen in der Region

Gioachino Rossini (1792-1868) Petite Messe solennelle Originalfassung für Chor, Solisten, Klavier und Harmonium

Freitag, 24.05.2019

Petite Messe solennelle

(Werkbeschreibung: Zenon Cassimatis)

Gioachino Rossini
(1792-1868)
Petite Messe solennelle
Originalfassung für Chor, Solisten,
Klavier und Harmonium
Freitag, 24. Mai 2019, 19.30 Uhr
Kath. Kirche Bülach
Sonntag, 26. Mai 2019, 17.00 Uhr
Kirche zu Predigern Zürich
Irene Mattausch, Sopran
Susannah Haberfeld, Alt
Michael Mogl, Tenor
Tobias Wicky, Bass
Yuki Cassimatis, Piano
Susanne Rathgeb, Harmonium
Philipp Klahm, Leitung
Vorverkauf: ab 22.03.2019 , platzgenau
online: www.kammerchor-zu.ch
Bülach: Altstadt Buchhandlung, 044 862 19 10
Abendkasse: eine Stunde vor Konzertbeginn

Uhrzeit: 19:30 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Event:
Weitersagen:

zücher WUNDERLAND

24.05. bis 24.05.2019

EPISODE ZWEI
richtig oder falsch

 

MAI 2019
9. / 10. / 11. / 16. / 17.
23. / 24. / 25.
vorverkauf ab 1. april

 

REGENSBERG
unterburg 33

 

UHR-ZEIT
bar 19 & bühne 20 uhr

 

TICKETS
abendkasse 38.–
reservation ticket@zh-wunderland.ch
information www.zh-wunderland.ch

 

Uhrzeit: 19:00 bis 23:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Weitersagen:

DeeTOWN

Samstag, 25.05.2019

Swing Jazz Soul Funk R&B

In der  Turnhalle der Primarschule  Steinmaur

Konzertbeginn 20:30

Barbetrieb & Lounge

 

 

Veranstaltungs-Ort:
Event:
Weitersagen:

zücher WUNDERLAND

25.05. bis 25.05.2019

EPISODE ZWEI
richtig oder falsch

 

MAI 2019
9. / 10. / 11. / 16. / 17.
23. / 24. / 25.
vorverkauf ab 1. april

 

REGENSBERG
unterburg 33

 

UHR-ZEIT
bar 19 & bühne 20 uhr

 

TICKETS
abendkasse 38.–
reservation ticket@zh-wunderland.ch
information www.zh-wunderland.ch

 

Uhrzeit: 19:00 bis 23:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Weitersagen:

Freilufttheater „Kleider machen Leute“

Samstag, 25.05.2019

Theater Kanton Zürich

Samstag, 25. Mai 2019, 20.30 Uhr

Schulhausplatz Dorf, Embrach, bei schlechter Witterung im Gemeindehaussaal

Vorverkauf Gemeinde ab 1. Mai 2019 (Ticket Fr. 25.00)

Bar geöffnet ab 19.30 Uhr

Flyer Kleider machen Leute

Uhrzeit: 20:30 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

HOT SONGS FROM THE COLD WAR

Samstag, 25.05.2019

Schlager & Schlagzeilen von beiden Seiten des eisernen Vorhangs

 

Musikalische Kabarett-Show von Dan Wiener & Mascha Thorgevsky im Rahmen der Ausstellung «Les Cartoonistes»

 

Wie war das Leben in New York und in Moskau in den 1960er-Jahren? Auf der einen Seite alles kleine James Bonds, auf der anderen Seite alles clevere KGB-Agenten, die (von den russischen Filmstudios ebenso gut ausgerüstet wie James Bond) feindliche CIA-Agenten elininierten? Wenn man die zeitgenössischen Zeitungen aus New York und Moskau liest, könnte man fast diesen Eindruck gewinnen.

 

Das mit dem Salzburger Stier ausgezeichnete, musikalische Kabarett-Programm von Maria Thorgevsky & Dan Wiener zeigt uns eine weniger beängstigende, sehr viel vergnüglichere und menschlichere Sicht der Dinge, die der Wahrheit wahrscheinlich näher kommt… amerikanischer Rock n’Roll, russischer Twist, Gilbert Bécaud und sein Traum von “Nathalie”, der russische Barde Bulat Okudjawa und und und…

 

 

 

Die diesjährige Philosophe-Ausstellung «Les Cartoonistes» (16. – 26. Mai 2019) widmet sich der aktuellen Pressezeichnung und der Karikatur in der Schweiz. An der Vernissage können Besucherinnen und Besucher je einen Zeichner aus der Deutschschweiz und eine Zeichnerin aus der Romandie persönlich kennenlernen.

 

In den Begleitveranstaltungen widmet sich unsere Plattform für Kleinkunst der Frage der Pressezeichnung im Allgemeinen und der Geschichte der Karikatur im Speziellen.

 

 

CARTOONISTEN: Bénédicte Sambo von 24 heures und Felix Schaad vom Tages Anzeiger

 

Kuratiert von Johanna Wirth Calvo, lic. phil. I, Kunsthistorikerin, Bülach

 

 

SMS Reservation 076 343 32 82 • info@philosophe.ch

Eintritt: 20.– / 25.–

 

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Weitersagen:

NEERI-MÄRT

Samstag, 25.05.2019

 

 

An den  Marktständen finden Sie eine reichhaltige Auswahl an frischen Produkten:

-knackiges Frühlingsgemüse

-knusprige Brote und Zöpfe

-italienische Spezialitäten

-bunte Blumengestecke

 

Für sich selbst oder zum Verschenken:

-Fotokarten

-Secondhand-Kinderkleider

-Dekoartikel

-Whisky and more

-allerlei Selbsgemachtes

 

Im Märtbeizli, bei schönem Wetter draussen, serviert Ihnen die FRAUENRIEGE ein feines Frühstück.

Mit Treuekarte ist das 10. gratis.

 

          

 

 

Uhrzeit: 9:00 bis 12:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU

Freitag, 31.05.2019

mit Cécile Grüebler, Violoncello & Matthias Schranz, Violoncello

 

IMPROVISATION ÜBER JAMES BOND

Was hat ein Cello-Duo-Konzert mit einem James-Bond-Film zu tun? Eine berechtigte Frage. Finden Sie es heraus und lassen Sie sich überraschen!

 

Der Berner Cellist MATTHIAS SCHRANZ lebt seinen Beruf leidenschaftlich, vielseitig und mit hohen Ansprüchen an sich selbst. Er konzertiert regelmässig als Solist und Kammermusiker. Zusätzlich beschäftigt sich Matthias Schranz mit der Improvisation und betätigt sich seit 27 Jahren als Komponist, Gitarrist und Leadsänger in der Rockband «Sonorous Dynamo». www.rockcellist.ch

 

CÉCILE GRÜEBLER gehört zu einer Generation von jungen Schweizer Solistinnen, die sich durch einen
unangestrengten Umgang mit Genres und Stilen auszeichnen, die Intensität und Hingabe in jede musikalische Silbe hineintragen, vom klassischen Solokonzert zur experimentellen Kammermusik bis zum poppigen Soundtrack-Arrangement. www.cecilegrueebler.com

 

SMS Reservation 076 343 32 82 • info@philosophe.ch

Eintritt 25.- • Mitglieder 20.-

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Heimatmuseum in Oberweningen

Sonntag, 02.06.2019

Das Museum zeigt den Wandel der bäuerlichen Gesellschaft im Zürcher Unterland.
Die Sammlung gibt einen Einblick ins bäuerliche Leben des 19. und 20. Jahrhunderts. Sie enthält zahlreiche Exponate zu Kleidern, Trachten und Uniformen, Haushaltgeräten, Werkzeugen und Maschinen aus Landwirtschaft und Gewerbe. In einer Ecke wird die Herstellung von Leinen aus Hanf und Flachs dokumentiert und man staunt über alte Schulmaterialien, Spielsachen, Bücher und Dokumente verschiedener Inhalte.
Einige Funde aus der römischen Zeit und aus Steinzeitgräbern belegen, wie lange die Gegend schon bewohntes Gebiet ist.
Die Gegenüberstellung der Ausstellungsgegenstände mit der heutigen Zeit macht den Reiz eines Rundgangs aus, der gewiss bei jedem Besucher Staunen und manche Erinnerungen weckt. Immer wieder kommen Stücke zur Sammlung hinzu, welche die Ausstellung bereichern und einen neuen Besuch lohnen.

 

Zürcher Unterländer Museumsverein

 

Kontakt

Uhrzeit: 14:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

DER KLANG DER STIMME

Montag, 03.06.2019

„Der Klang der Stimme“ erzählt von vier Menschen, die mit Leidenschaft die Grenzen der menschlichen Stimme neu ausloten. Andreas Schaerer experimentiert mit seiner Stimme, um Klänge zu finden, die ihn bei Live-Auftritten verwandeln. Die Sopranistin Regula Mühlemann sucht den perfekten 360°-Rundum-Klang, der frei im ganzen Raum schwebt. Matthias Echternach forscht mit ausgeklügelten wissenschaftlichen Methoden nach dem Geheimnis der Stimme. Und Miriam Helle begleitet mit unkonventionellen Klängen Menschen auf dem Weg zu sich selbst.

 

Eine filmische Annäherung an die transzendente Wirkung der menschlichen Stimme.

 

 

DOKUMENTARFILM

SPRACHE Schweizerdeutsch

LAUFZEIT 82 Min.

 

 

SMS Reservation 076 343 32 82 • info@philosophe.ch

Eintritt 12.- • Mitglieder 10.-

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

LOUIS ODER DER RITT AUF DER SCHILDKRÖTE

Samstag, 15.06.2019

Als Hans Roth wird er 1849 in einem Schweizer Bergdorf geboren, unter dem Namen Louis de Montesanto stirbt er 1921 in London. Als 13-Jähriger will er die Armut und Vernachlässigung seines Zuhauses hinter sich lassen und die Welt erkunden. Mit einer Schauspielerin wohnt er in Paris, in London arbeitet er als Butler. Als Assistent eines Gouverneurs schifft er sich nach Australien ein. Doch nirgendwo hält er es lange aus, sein unbedingter Freiheitsdrang treibt ihn weiter. Mit den Aborigines jagt er Warane, verliebt sich und zeugt eine Tochter, doch auch an die gesellschaftlichen Regeln der Ureinwohner mag er sich langfristig nicht halten. Zurück in London dichtet er seinem erstaunlichen Leben noch so Einiges hinzu, erntet Bewunderung und Anerkennung aus den höchsten
Kreisen – doch auch der Ruhm ist nicht von Dauer.

 

Der Journalist Michael Hugentobler erzählt in seinem Debütroman das Leben eines Schweizer Hochstaplers und wagemutigen Exzentrikers. Was alles der Autor selbst zu den nackten Fakten hinzugedichtet hat – diese Frage wird – vielleicht– im nachfolgenden Gespräch geklärt werden.

 

SMS Reservation 076 343 32 82 • info@philosophe.ch

Eintritt 25.- • Mitglieder 20.-

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

VOCE `19, Teil 1: Stubete (Dielsdorf)

Freitag, 21.06.2019

Der Kulturkreis Würenlos, die Mühle Otelfingen und das Philosophe Dielsdorf laden zum gemeinsamen Projekt VOCE `19 – RUNDUM STIMMEN am 21./22. Juni ein: 12 «Stubete», 3 Workshops und 1 Openair.

 

Zum Auftakt am 21.6. können Sie zuhause in privaten Wohnzimmern Veranstaltungen («Stubete») in einem der drei Dörfer besuchen.

 

Diese 4 «Stubete» finden in DIELSDORF statt:

 

DU KÖNNTEST WAS ANFANGEN
Lea Gottheil (Liedermacherin)
zu Hause bei: Verena & Jürg Nadig / Rebbergstr. 7

 

WAS STIMMEN IN DER LITERATUR BEDEUTEN & BEWIRKEN

deutsch – französisch / vorgetragen – gesungen
Isabelle Menke (Schauspielerin)
Hans Ulrich Probst (Literaturkritiker)
zu Hause bei: Ruth & Heinrich Saladin / Rebbergstr. 20

 

KREATURPARTITUREN – DEM LEBENSTIMME GEBEN

Lyrik trifft Grafik trifft Klang
Christian Kaiser (Gehdichter)
Christine Wetter (Klangmalerin)
im Atelier für Musik und Bewegung / Bahnhofstr. 23

 

WENN EIN WORT MUSIK WIRD
Sonix (Vocals) & Yiannis Papayiannis (Gitarre)
in der Buchhandlung zum Geeren / Geerenstr. 2a

 

Zeit: 20 Uhr

Ort: individuell, siehe oben

Eintritt : 25.–

 

Genauere Informationen zu Voce `19 finden Sie hier.

 

Reservation über die folgenden Links:

 

Buchung für eine der Stubete in Otelfingen:

Veranstaltung: Freitag 21. Juni 2019, 20 Uhr bis 22 Uhr | VOCE’19 – viermal Stubete in Otelfingen

 

Buchung für eine der Stubete in Dielsdorf:

Veranstaltung: Freitag 21. Juni 2019, 20 Uhr bis 22 Uhr | VOCE’19 – viermal Stubete in Dielsdorf

 

Buchung für eine der Stubete in Würenlos:

Veranstaltung: Freitag 21. Juni 2019, 20 Uhr bis 22 Uhr | VOCE’19 – viermal Stubete in Würenlos

 

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

VOCE `19, Teil 3: Openair

Samstag, 22.06.2019

Der Kulturkreis Würenlos, die Mühle Otelfingen und das Philosophe Dielsdorf laden zum gemeinsamen Projekt VOCE `19 – RUNDUM STIMMEN am 21./22. Juni ein: 12 «Stubete», 3 Workshops und 1 Openair.

 

Zum Abschluss am 22.6. findet im Hof der Mühle Otelfingen ein Openair statt.

 

OPENAIR CELTIC SUMMER SONGS MIT WHITE RAVEN

 

A CAPELLA TRIO WHITE RAVEN
Erleben Sie die pure Magie der keltischen Volkslieder, wie sie in der gälischen mündlichen Tradition vermittelt wurden und werden. Seit Jahrzehnten begeistert diese Musik in ganz Europa eine grosse
Fangemeinde.

 

Kathleen Dineen Sopran & Harfe
Matthias Deger (Gast) Tenor
Mathias Spoerry Bariton

www.whiteraven.info

 

SPEIS UND TRANK
18-19:30 Uhr: Paella und Bar
Konzert-Pause: Fingerfood à discrétion

 

Zeit: 20 Uhr

Ort: Mühle Otelfingen

Eintritt: Openair 35.– • Kombi-Ticket mit Workshop 50.-

 

Genauere Informationen zu Voce `19 finden Sie hier.

 

Reservation über den folgenden Link:

 

Buchung für einen Workshop in Otelfingen, Dielsdorf oder Würenlos und/oder das Schlusskonzert in der Mühle Otelfingen:

Veranstaltung: Samstag 22. Juni 2019, 3x Workshop, ein Konzert, diverse Zeiten, diverse Orte

VOCE `19, Teil 2: Workshop (Dielsdorf)

Samstag, 22.06.2019

Der Kulturkreis Würenlos, die Mühle Otelfingen und das Philosophe Dielsdorf laden zum gemeinsamen Projekt VOCE `19 – RUNDUM STIMMEN am 21./22. Juni ein: 12 «Stubete», 3 Workshops und 1 Openair.

 

Am Samstag, 22.6. können Sie einen Workshop in einem der drei Dörfer besuchen.

 

Dieser Workshop findet in DIELSDORF statt:

 

SINGEN, FREI VON DER LEBER WEG!

mit Sonja Morgenegg, Improvisationssängerin + -Jodlerin

 

Sonja lädt Dich ein, Deine ureigene Naturstimmezu entdecken, Rhythmen zu erzeugen, denKörper bewusst wahrzunehmen, Mut zu schöpfen und die Freude am mehrstimmigen Singen zuentfachen. Wir werden naturjodeln, schlagfertig beatboxen und uns mit kindlicher Neugierde aufEntdeckungsreise zu unserer natürlichen Stimme machen.

 

Mit verschiedenen Circle-Sing-Spielen kombinieren wir diese drei Ebenen zu Harmonien, erforschen und entdecken verschiedenste Klangwelten! Abwechslungsreich und spielerisch wird eine Atmosphäre geschaffen, in der die Lust zum Tun erwacht.

 

Dieser Workshop ist offen für ALLE, die Freude am Singen haben. Vorkenntnisse sind keine nötig.

 

Zeit: 10-13 Uhr

Ort: Philosophe Dielsdorf

Eintritt: Workshop 30.- • Kombi-Ticket mit Openair in Mühle Otelfingen 50.-

 

Genauere Informationen zu Voce `19 finden Sie hier.

 

Reservation über den folgenden Link: 

 

Buchung für einen Workshop in Otelfingen, Dielsdorf oder Würenlos und/oder das Schlusskonzert in der Mühle Otelfingen:
Veranstaltung: Samstag 22. Juni 2019, 3x Workshop, ein Konzert, diverse Zeiten, diverse Orte

 

Harfenkonzert

Sonntag, 23.06.2019

Sonntag, 23. Juni 17 Uhr

Wunderbare Harfenklänge in der Kirche Regensberg.

Patricia Meier, von Grund auf Neuropsychologin, hat ihre Passion zur Musik zum Beruf gemacht und entführt sie in ihre Welt.

Uhrzeit: 17:00 bis 18:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Laufende Veranstaltungen in der Region

zücher WUNDERLAND

... bis Donnerstag, 23.05.2019

EPISODE ZWEI
richtig oder falsch

 

MAI 2019
9. / 10. / 11. / 16. / 17.
23. / 24. / 25.
vorverkauf ab 1. april

 

REGENSBERG
unterburg 33

 

UHR-ZEIT
bar 19 & bühne 20 uhr

 

TICKETS
abendkasse 38.–
reservation ticket@zh-wunderland.ch
information www.zh-wunderland.ch

 

Uhrzeit: 19:00 bis 23:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Weitersagen:

LES CARTOONISTES: Ausstellung im Mai

... bis Sonntag, 26.05.2019

Die diesjährige Ausstellung «Les Cartoonistes» widmet sich der aktuellen Pressezeichnung und der Karikatur in der Schweiz. Dem Publikum aus dem Zürcher Unterland wird hier die Möglichkeit gegeben, im Philosophe in Dielsdorf je einen Zeichner aus der Deutschschweiz und eine Zeichnerin aus der Romandie an der Vernissage persönlich kennenzulernen.

 

Kuratiert von Johanna Wirth Calvo, lic. phil. I, Kunsthistorikerin, Bülach

 

CARTOONISTEN: Bénédicte Sambo von 24 heures und Felix Schaad vom Tages Anzeiger.

 

In den Begleitveranstaltungen widmet sich unsere Plattform für
Kleinkunst der Frage der Pressezeichnung im Allgemeinen und
der Geschichte der Karikatur im Speziellen.

 

Donnerstag, 16. Mai 2019, 18.30 Uhr
VERNISSAGE: Gespräch zur Entstehung des Cartoons
Erste Begegnung der beiden Pressecartoonisten:
Bénédicte Sambo (24 heures) und Felix Schaad (Tages-Anzeiger)
Einführung 19 Uhr: Johanna Wirth Calvo, lic. phil. I, Kunsthistorikerin

 

Freitag, 17. Mai 2019, 20 Uhr
VORTRAG: Die Geschichte von Karikatur und Cartoon in Bildern
Lichtbildvortrag mit der Kunsthistorikerin Johanna Wirth Calvo
Eintritt: 20.– / 25.–

 

Samstag, 18. Mai 2019, 20 Uhr
FILM: Persepolis, französischer Zeichentrickflm aus dem Jahr 2007
Eintritt: 10.– / 12.–

 

Samstag, 25. Mai 2019, 20 Uhr
MUSIK: Hot Songs from the cold war
Dan Wiener & Mascha Thorgevsky & Piano
Eintritt: 20.– / 25.–

 

Sonntag, 26. Mai 2019, 14-17 Uhr
FINISSAGE mit Apéro

Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Ausstellung von Benjamin Frey „Reflections No. 4“

... bis Dienstag, 27.08.2019

Galerie im Gemeindehaus Embrach

Ausstellung geöffnet während der Schalteröffnungszeiten

Vernissage: Freitag, 26. April 2019, 18.00 – 21.00 Uhr

Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Ausstellung „Zwingli reformiert“

... bis Sonntag, 22.12.2019

Zwingli reformiert – Bülach zieht mit

Zum Jubiläumsjahr 500 Jahre Reformation in Zürich hat das Ortsmuseum zahlreiche Informationen und Objekte zusammengetragen, immer auch mit dem Fokus auf Bülach. Zwinglis Mitstreiter und Freund, Hans Haller, wirkte in Bülach und liess sogar, wie Zwingli, 1531 sein Leben auf dem Schlachtfeld von Kappel. Hans Haller ist es zu verdanken, dass die Reformation in Bülach schnell Fuss fasste. Nicht nur Zwingli, auch seine Mitstreiter in der Kirche und die politischen Führer in der Eidgenossenschaft und im nahen Ausland werden in der Ausstellung vorgestellt. Auch dem Söldnerwesen sowie dem vor 500 Jahren revolutionierten Buchdruck – beides entscheidende Faktoren für die Reformation – wird ein Teil der Ausstellung gewidmet sein.

Ab 11. Mai bis 22. Dezember 2019 ist die Ausstellung jeden Samstag und Sonntag von 10 bis 12 Uhr offen. Während der Schulferien bleibt das Museum geschlossen. Der Eintritt ist frei.

Uhrzeit: 10:00 bis 12:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Weitersagen: