Vortrag


Events: Vortrag

WORT und KLANG zwischen HIMMEL und ERDE

Sonntag, 20.01.2019

Homage an Gottfried Keller (1819 – 2019):

von Jean Rudolf Stoll und Georges Müller

 

Sonntag, 20. Januar 2019
17.00 Uhr
Türöffnung 16.30 Uhr

 

Antonius Kapelle, Schneisingen
Zelglistrasse 1
5425 Schneisingen


Eintritt: Fr. 20.-
Abendkasse: Platzzahl beschränkt
Apéro: nach dem Konzert im Foyer, Dachgeschoss des Gemeindehauses

 

Reservation
Mail: kultur.schneisingen@gmail.com


Programmbeschrieb:

2019 feiert die Schweiz den 200. Geburtstag des grossen „National- Dichters“. Anlass genug, den diesjährigen Kapellen-Zyklus dem Schöpfer des „Grünen Heinrich“, des „Martin Salander“ oder der „Leute von Seldwyla“ zu widmen.

Jean-Rudolf Stoll blättert im Werk von Gottfried Keller und gibt einen Einblick in sein Leben. Georges Müllers einfühlsame Klänge umrahmen diese literarische Soirée.

Uhrzeit: 17:00 bis 18:30 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Weitersagen:
Impression:
Hans Rudolf und
Kapelle Schneisingen

IN JEDER HÖLLE EIN STÜCK HIMMEL

Samstag, 26.01.2019

 

Vortrag von Karin Hofmann

 

 Am 12. August 1999, dem 50. Geburtstag der Genfer Abkommen über den Schutz von Zivilpersonen in Kriegszeiten, wurde Karin Hofmann als IKRK-Delegierte akzeptiert und brach drei Monate später zu einer dreizehnjährigen Lebensreise durch 36 Länder dieser Erde auf. Afghanistan, Pakistan, Syrien, Usbekistan, Israel und die palästinensischen Gebiete, Liberia – um nur einige der Stationen zu nennen.

 

Die immense Lebensfreude, Begeisterung und Befriedigung, die Karin Hofmann über all die Jahre in ihrer Arbeit erfuhr, überwiegt bei weitem die Gräuel und das Leiden, das die Arbeit im Kriegs- und Krisengebiet mit sich brachte. Weil sie nicht anders konnte, schrieb sie bereits auf ihrer Reise durch Westafrika täglich ihre Erlebnisse und Eindrücke nieder. Ihre Lebensreise mit dem IKRK in Kriegs- und Krisengebieten sind nun zusammengefasst im Buch «In jeder Hölle ein Stück Himmel».

 

Heute lebt Karin Hofmann mit ihrer Tochter in Bern und geniesst es, wieder im Frieden leben zu können.

 

Beginn um 20 Uhr • Bar ab 19.30 Uhr

SMS Reservation 076 343 32 82 • info@philosophe.ch

Eintritt 25.– • Mitglieder 20.–

http://www.philosophe.ch

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:
Impression:

Kulturnacht 2019

04.05. bis 05.05.2019

Dichter und Bauer

 

8. grenzüberschreitende Kulturnacht

Samstag / Sonntag, 4. / 5. Mai 2019
16.00 – 01.00 Uhr
Stündliche Darbietung

 

Museumsverein, Ortsmuseum Scheune
Schlössliweg 2
5425 Schneisingen


Eintritt: frei
Snacks, warme und kalte Getränke

 


Programmbeschrieb:

Lesung auf dem Heuboden: Gedichte, Geschichten und Musik ums Bauerntum.
Es liest: Jean-Rudolph Stoll
Es spielen: Marlise Schmid, Akkordeon; Vreni Hebeisen, Klarinette

Homepage:  www.museumsverein-schneisingen.ch

Uhrzeit: 16:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Weitersagen:
Impression:
Dichter und Bauer
Rohnerhaus Scheune

Christian Schmid

Freitag, 27.09.2019

Christian Schmid

Mundartforscher, Mundartspezialist, Wortgrübler und Erzähler

untermalt mit musikalischen Einlagen von Thomas Jäggi und

Irene Gaisecker

 

 

Freitag, 27. September 2019
20.00 Uhr (bis 22.00 Uhr)
Türöffnung 19.30 Uhr

 

Aemmertsaal, Schulhaus
Schladstrasse 20
5425 Schneisingen


Eintritt: 25.-
Abendkasse
Apéro

 

Reservation
Mail: kultur.schneisingen@gmail.com


Programmbeschrieb:

Wer kennt ihn nicht, den Mundartforscher, Autor, Publizist und ehemalige Redaktor der Mundartsendung

„Schnabelweid“ im Schweizer Radio DRS1. 

Mit seinen erfrischend vorgetragenen Geschichten und Redewendungen zieht er den Zuhörer in seinen Bann.

Christian Schmid ist ein brillanter Erzähler. Seine Erzähl-kunst mit seiner äußerst detailreichen, pointierten und gefühlvollen Sprache und seinem Humor wirkt ansteckend.

 

Homepage: www.christian-schmid-mundart.ch

Uhrzeit: 20:00 bis 22:30 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Weitersagen:
Impression:
Christian Schmid

Vortrag

vortraege