Einzel Event


Lesung mit Joachim B. Schmid

Freitag, 27.10.2017

Aus seinem neuen Roman „Moosflüstern“

 

1949 heuerte der isländische Bauernverband rund 300 deutsche Frauen und Männer an, verschiffte sie nach Island und schickte sie auf Bauernhöfe, verteilt auf der ganzen Insel. Unter ihnen: Heinrich Liebers Mutter.

Vierzig Jahre später besucht der gescheiterte Bauingenieur Heinrich zum ersten Mal die Insel und das Grab seiner Mutter in Reykjavík. Er will erfahren, weshalb sie ihn damals, kurz nach Kriegsende, in Deutschland zurückgelassen hat – und wird dabei selbst in den Bann der Insel gezogen.

Joachim B. Schmidt (*1981 in Thusis) ist als Bauernsohn am Heinzenberg aufgewachsen und absolvierte eine Ausbildung zum Hochbauzeichner. „Moosflüstern“ ist sein dritter Roman. Mit seinem ersten Buch „In Küstennähe“ war er 2013 schon einmal im Philosophe. Er lebt mit seiner Familie in Island und arbeitet als Journalist und Schriftsteller.

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung zum Geeren

 

 

Unkostenbeitrag: 25.– / Mitglieder 20.–

 

Mehr Info: http://www.philosophe.ch

Reservationen: 076 343 32 82 (gerne per SMS)

Ab 19.00 Uhr ist die Bar geöffnet.

Wir freuen uns über Ihr Kommen.

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:

Einzel Event Betrachtung

In dieser Darstellung sehen Sie links nur einen Einzel Event.

 

Wenn Sie auf die Startseite klicken, ist die aktuelle Übersicht wieder verfügbar.