Einzel Event


JETZT MUSS ICH NUR NOCH ÜBERLEBEN

Samstag, 04.05.2019

mit Vera Markus und Inge Ginsberg

 

Die Fotografin VERA MARKUS schildert das aussergewöhnliche Leben der Inge Ginsberg, einer ebenso klugen wie faszinierenden Zeitzeugin des 20. Jahrhunderts.

 

INGE GINSBERG wuchs als Kind einer jüdischen Familie in Wien auf, nach dem «Anschluss» Österreichs 1938 musste sie untertauchen. Ihre Flucht führte sie in die Schweiz, wo sie u.a. in einer Villa des amerikanischen Geheimdienstes in Lugano tätig war. Nach dem Krieg schrieb sie mit ihrem ersten Mann, dem Komponisten Otto Kollmann, Schlager – und dies so erfolgreich, dass die beiden nach Hollywood eingeladen wurden, wo sie u.a. Songs für Doris Day und Nat King Cole verfassten. Nach der Trennung von Kollmann arbeitete Inge Ginsberg für die Weltwoche und lernte in Israel ihren zweiten Ehemann kennen. Rund zehn Jahre später zog sie nach Ecuador und heiratete zum dritten Mal.

Noch heute schreibt Inge Ginsberg täglich Gedichte und Liedtexte, zuweilen rappt sie auch mal zum Sound einer Metal Band.

 

Im Anschluss an die Vorführung führt die Journalistin Paula Lanfranconi ein Gespräch mit Inge Ginsberg.

 

 

SMS Reservation 076 343 32 82 • info@philosophe.ch

Eintritt 25.- • Mitglieder 20.-

 

 

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:
Impression:

Einzel Event Betrachtung

In dieser Darstellung sehen Sie links nur einen Einzel Event.

 

Wenn Sie auf die Startseite klicken, ist die aktuelle Übersicht wieder verfügbar.