Einzel Event


„Das Leben der Mächtigen“ – Lesung

Samstag, 23.06.2018

Wenn Bäume sprechen könnten, was würden sie uns erzählen? Zora del Buono schreibt nicht nur Romane über Tunnel („Gotthard“) und die Liebe im Zeitalter der NSA („Hinter Büschen, an eine Hauswand gelehnt“) – sie besucht auch gerne Bäume.

 

Zora del Buono hat sich zu den ältesten Bäumen Europas und Nordamerikas aufgemacht, um den Geschichten dieser ungewöhnlichen, zum Teil Abertausende von Jahren alten Lebewesen zu lauschen. So durchwandert sie im Schneesturm ein schwedisches Hochmoor, um den mit 9500 Jahren ältesten Baum der Welt zu sehen, der so rührend klein und mager aussieht wie ein vergessener Weihnachtsbaum, oder besucht die Linde von Linn, den berühmtesten Baum der Schweiz. Auf ihren Reisen trifft sie Indianer, Förster und Baumpfleger – und einen Klassenkameraden jener drogensüchtigen Frau, die eine 3600 Jahre alte Sumpfzypresse niederbrannte.

 

Mit viel Sinn für menschliche Abgründe und dendrologische Geheimnisse erzählt Zora del Buono die Geschichten, die sich um die majestätischen Baum-Persönlichkeiten ranken und lässt uns auch in ihren Fotografien an ihrer Faszination für die stummen Zeugen der Menschheit teilhaben.

 

Unkostenbeitrag: 25.– / Begünstigte 20.–

Reservationen: 076 343 32 82 (gerne per SMS)

Info: www.philosophe.ch

Ab 19:00 Uhr ist die Bar geöffnet.

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Veranstalter:
Event:
Weitersagen:
Impression:

Einzel Event Betrachtung

In dieser Darstellung sehen Sie links nur einen Einzel Event.

 

Wenn Sie auf die Startseite klicken, ist die aktuelle Übersicht wieder verfügbar.